<< zurück zur Homepage ......www.e-stunts.de

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

kaengeru 
Newbie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2005
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.11.2005 - 17:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi, bin indirekt anfänger und ich weiss net ob einer von euch team ryouko kennt!

Also ich haben den 2ten kyu in karate (2 braune gurt/ hab 8 jahre lang karate gemacht nun aufgehört) und ich denk ich hab gute vorraussetzungen um sowas zu lernen wie team ryouku macht (link : www.teamryouko.com/ ) da kann amn sich sampler runterladen und gucken was die machen einfach nur geil.. nun würd ich gern flick flack rückwärts etc. lernen wie fang ich am besten an. hab mich schon hier im forum umgeschaut und einiges gefunden nur mein grösstes problem ist meine angst rückwärts zu springen. ich denk immer ich brech mir das genick. hab es auch net zustande bekommen rückwärts zu springen. ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich hab alles ne halle matten etc. (machs mim kolleg der hat 2 jahre kung-fu erfahrung)




Spiros ...
Ehrgeiz-Team
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 535
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.11.2005 - 17:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wie alt bist du denn?





Signatur
Man is a pupil, Pain is his Teacher!

kaengeru 
Newbie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2005
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.11.2005 - 18:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich bin 17 jahre alt ( in 4 monate 18), 1.88 gross und wieg (leider) nur 62.4 kg.. ich weiss ich muss zunehmen auf 70 kommen schaff es nicht egal wie ich mich ernähre.. ich mache pro woche knapp 8stunden sport (inklusive 2 stunden schulsport)

[Dieser Beitrag wurde am 15.11.2005 - 18:26 von kaengeru aktualisiert]




Spiros ...
Ehrgeiz-Team
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 535
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 00:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also auf jeden fall solltest du erstmal langsam anfangen bzw die leichten "tricks" ins auge nehmen.
Die ganzen salto sachen, vor allem die rückwertsdinger, solltest du mit einem oder sogar zwei partner machen bzw üben. die sollten dir am anfang hilfestellung geben, damit du erstmal das gefühl dafür bekommst, wie es ist sich z.B. rückwerts zu drehen. ein mittel gegen die angst gibt es nicht. im endeffekt ist es so, dass je öfters du es übst um so schneller wirst du dann selbstsicherer. das ist aber von mensch zu mensch unterschiedlich. kann also einpaar monate dauern oder sogar einpaar jahre.wichtig ist einfach immer dran bleiben und nicht aufgeben





Signatur
Man is a pupil, Pain is his Teacher!

kaengeru 
Newbie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2005
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 13:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also ich bin ja auch hier des ganze durchgegangen und werd mich erstmal auf die saltos etc. (wie du auch gesagt hast) beziehn. wobei ich anfang auch zuhause brücken zu üben und handstand. da die ja wichtig für den rückwärts salto sind.




Spiros ...
Ehrgeiz-Team
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 535
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 18:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also hauptsächlich solltest du auch deine Körperspannung trainieren. das ist nämlich u.a. sehr wichtig





Signatur
Man is a pupil, Pain is his Teacher!

kaengeru 
Newbie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2005
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 18:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wie mach ich das? welche übungen gibt es dazu?




Spiros ...
Ehrgeiz-Team
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 535
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 20:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also da gibt es viele Übungen dazu, die man machen könnte. ist aber etwas schwer alles zu erklären.

geh mal auf www.american-gymnast.com/ (musst dich dort glaube ich registrieren). Dort gibt es einige Übungen die man auch zuhause machen kann, die sehr gut für die körperspannung sind.





Signatur
Man is a pupil, Pain is his Teacher!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
SM anfänger 0 walhalla
Für die Anfänger Kingpin 0 kingpinnsjf
anfänger!!!! DieSekte 3 sani21
Für Anfänger Siggy 0 gbdbund
anfänger im PvP ... nonam 2 yab_yaladnam
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
übungen für martial arts anfänger
blank