Willkommen in unserem Forum! Anders als im Gästebuch besteht hier die Möglichkeit, auf einzelne Themen genauer einzugehen. Wenn ihr was zu sagen habt, dann tut es einfach.

Bis zum 21.02.2009 war dies ein offenes Forum, in dem jeder unangemeldet einen Gasteintrag verfassen konnte. Aufgrund der massiven Spameinträge, die weit unter der Gürtellinie lagen, haben wir dies geändert. Einträge sind nur noch durch registrierte Benutzer möglich!

Was hat euch gefallen und was nicht? Was sollen wir ändern und was nicht? Egal zu welcher Thematik ihr was zu sagen habt, hier könnt ihr euch verewigen. Wollt ihr gar eine neue Rubrik? Alles kein Problem, denn bis zu einem gewissen Punkt sollen/können unsere Leser mitbestimmen.

Man liest sich ... (www.querblatt.com, www.tomundmary.de sowie www.myspace.com/tomundmary)

... auch auf unserer Partnerseite:
Seit Herbst 2008 arbeiten wir mit Gerd Müller zusammen. Seine "etwas andere Webseite" ist eine echte Bereicherung für unser musikalisches Spektrum.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7397
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2012 - 11:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Eine meiner Ehe-maligen meinte ja dereinst einen Blick in die Zukunft werfen zu müssen, was meinen zu erwartenden Gesundheitszustand betrifft. Sie äußerte die Überzeugung, dass man mich über kurz oder lang wohl im "Alzheim" abgeben wird. Ich nehme an, dass sie mich einerseits erheitern und von meiner permanenten Krebsangst ablenken wollte, andererseits ist sie in dieser Sache die Fachfrau in Person, und ich bin insofern geneigt ihr immer noch Glauben zu schenken, da sich die aktuellen Ereignisse immer mehr in die genannte Richtung zu entwickeln scheinen.

Unlängst, es dürfte vorgestern gewesen sein, als ich mich entschlossen habe, ZWEI Ziele im benachbarten Sinsheim anzufahren. Schon klar, das ist ein bischen viel, aber ich wollte es trotzdem wagen. Ich gehe ja seit Saisonbeginn wieder regelmäßig schwimmen, um dem drohenden Verfall meiner tragenden Säule etwas Aufschub zu verleihen. Das macht übrigens Spaß, gleich nach der Öffnung um 9 Uhr mit einer Handvoll Omas und Opas in das fast wie ein Privatpool anmutende Schwimmerbecken des Sinsheimer Freibades einzutauchen, um schwimmenderweise die Schwerelosigkeit zu simulieren. Herrlich! Und es macht mir gar nichts aus, wenn die dienstälteste Schwimmerin mit ihren 87 Jahren wiedereinmal quer und auf dem Rücken paddelnd meine und andere Bahnen kreuzt. Ganz im Gegenteil. Man erfreut sich an so viel Vitalität, weicht respektvoll aus, ohne aber möglichst mit dem dienstältesten Opa zusammenzuknallen, dem ebenfalls die Geradeauspeilung seit schätzungsweise zwei Jahrzehnten verlorengegangen sein mag. Allein der Spaß und auch das Wohlbefinden danach ist ausschlaggebend. Man verlässt das Bad und geht fortan auf Wolken ...

Ich nahm mir also vor, gleich nachdem der dritte Bub gegen 8 Uhr das Haus verlassen hat, ebenfalls Segel zu setzen und den Discounter unseres Vertrauens aufzusuchen. Tatsächlich schaffte ich den Einkauf im angepeilten Zeitrahmen und stand um 8.55 Uhr vor dem Schwimmbad. Ohne Armbanduhr, Navi ... und leider auch ohne meinen Rücksack mit den Schwimmsachen! Das hätte so toll gepasst - ich war echt sauer.
Also, den Reiskocher wieder gesattelt und über die Dörfer zurück in unser Kaff. Ausladen war jetzt angesagt und da kam mir die Idee, dass ich auch noch zum anderen Discounter unseres Vertrauens fahren könnte, um mir u.a. meinen geliebten Schinken am Stück zu besorgen. Gedacht, getan, und diesmal gings auf die Autobahn. Zwei Ausfahrten weiter und zack war ich bei WAldi. Mit dem zweiten Einkauf fuhr ich schließlich zum Schwimmbad und als ich gegen 9.30 Uhr einparkte, dämmerte es mir, dass ich schon wieder meinen Rucksack mit den Schwimmsachen vergessen hatte! Kruzifix!

Also wieder zurück über die Käffer in unser Dorf, und diesmal nahm ich NUR den Rucksack, hatte nur EIN Ziel und um 10.00 Uhr war ich dann endlich im Wasser! Da nun die Zeit etwas drängte, verbesserte ich meine Zeit für zehn Bahnen gleich um vier Minuten auf sagenhafte 16 Minuten. Ich konnte sogar noch eins draufsetzen, indem ich für zwanzig Bahnen nur 31 Minuten statt vierzig gebraucht habe!


Ich war fit für den Tag. Leider reichte es nur für ebensolchen, denn gestern ging die Lachplatte weiter. Ich fuhr schon wieder zu einem unserer drei Lieblingsdiscounter, diesmal um die Sachen einzukaufen, die ich am Vortag vergessen *hüstel* hatte. Eventuell passiert das absichtlich, denn ich liebe die neu eingerichtete, selbst zu bedienende Brotschneidemaschine. Bin am überlegen, ob ich dort künftig nicht auch meine Gurken hobeln sollte! Jedenfalls packte ich meine Sachen fröhlich auf das Laufband, und unvermittelt zogen vor meiner mentalen Leinwand düstere Wolken auf. Es war der Vorspann zu dem Film "Ich habe gewusst, dass dies einmal passieren wird!" Meine EC-Karte nehme ich grundsätzlich nicht mit ins Schwimmbad. Dass ich einmal vergessen werde, diese wieder an den Stammplatz im Geldbeutel zu stecken, war klar. In meiner Not zählte ich umgehend die restlichen Taler zusammen und bat sogleich die ebenso blonde wie nette Kassiererin, bei 22 Euro zu stoppen! Das tat sie dann auch, wobei sie aber bei der zu kühlenden Restware höflichen Widerstand leistete. Ich bat sie, die Sachen einfach beiseite zu legen - ich wäre ja gleich wieder da. Also, sprach ich und entwich ... um 12 Minuten später wieder mit frischgedrucktem Geld auf der Matte zu stehen. Es passte zu 100%. Die lange Schlange an der Kasse war verschwunden. Nur eine Dame mit wenigen Sachen war vor mir. Ich kam sozusagen sofort dran, und nach mir machte die Kassiererin die Kasse zu. Sie hatte wohl genug.

Dem kommenden Wochenende sehe ich mit seiner Fülle an Event-ualitäten mit gemischten Gefühlen entgegen ...





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

RealGerd ...
Juwelieri
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2031
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2012 - 13:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das kannst Du locker auf Deine Vorfreude auf das Anathema-Konzert in WÜ zurückführen! Vergiss Deine Jungs nicht mitzunehmen, denn was nützen Dir dann die drei Karten ...




highlander ...
Grantelroudie
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 1681
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2012 - 14:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gute Idee, die drei Jungs sollten den Alten mitnehmen, darauf achten, dass er die Kohle für die Karten dabei hat (zzgl. etwas für Event-ualtitäten), korrekt ge-/verkleidet ist, vorher auf Toilette war etc.pp.

Es ist schon beachtlich, wie heutzutage absolut jeder 40+Mensch in der westlichen Welt sofort vom bösen Altenheimer ausgeht, nur weil man gerade mal ein bißerl Streß abfeiert, müde ist oder was auch immer.

Wenn man mal in der Schulzeit 'die Arbeit' völlig vergessen hatte und sie prompt verhauen hat und tags drauf die Hausarbeiten für irgendein Fach dann auch nicht hatte, wäre sicher niemand auf die Idee gekommen, dass man sofort in ärztliche Behandlung muss und man sich schon mal Gedanken über die gewünschte Pflegestufe machen sollte.

Trotzdem nette Story, wobei ich ja etwas mehr über die Verkäuferin erfahren hätte, aber man kann ja nicht alles haben




Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7397
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2012 - 14:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Welche Jungs und was für ein Konzert ...?





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

RealGerd ...
Juwelieri
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2031
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2012 - 16:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dacht ich mir's doch. Hoffnungsloser Fall ...





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ich bin bereit Dunkelrund 0 sommermaedchen
Bereit für PvP vizaran 6 indomiti
Bin Bereit Zaurus -1 equilizer
Bereit für die ESL?? ener 4 meshion
Bereit? MarkusSB86 9 markussb86
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



NetZähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank