Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

streiflicht ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.12.2017
Beiträge: 9
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2014 - 10:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Alles hat sein Ende...

Mit einer recht langen nicht aktiven Unterbrechung bin ich jetzt seit ca. 9 Jahren eingetragenes Mitglied in diesem Forum. Nimmt man die "Igraine" und die "Anna" hinzu (letzterer Nickname wurde später von jemand anderes belegt), ist es eine noch längere Zeit. Nach einer Unterbrechung bin ich nun etwa 3 Jahre wieder mehr oder weniger aktiv in das Geschehen eingestiegen.

Es gibt schöne Dinge, die das Forum interessant machen - für mich insbesondere der kulturelle Teil, der sich im Namen des Forums widerspiegelt, aber leider den daher vermuteten Vorrang nicht erreicht. Nun ist das Verständnis und das Interesse für Kultur sehr unterschiedlich und daher will ich das auch nicht bewerten, das steht mir auch nicht zu.
Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass es auch unangenehme Seiten gibt und gab, die die Freude am Mitschreiben einschränken, zum Teil auch massiv. Ob das so sein muss, da müssen andere darüber nachdenken.

Alles hat sein Ende und so geht meine aktive Zeit in diesem Forum ebenfalls zu Ende. Die Begründung liegt nicht in dem, was in den vorgehenden Absätzen steht, das möchte ich ausdrücklich betonen, sondern es haben sich für mich Änderungen im Leben ergeben, die mich veranlassen ein wenig Ordnung hineinzubringen. Das Schreiben in Foren ist eine nette Nebensache und so muss man abwägen, wenn sich Wichtigeres ergibt.
Meine Zeit werde ich nun besonders den Menschen widmen, die mir sehr wichtig und besonders lieb sind.

Ich hoffe, ich konnte mit meinen Beiträgen auch Interessantes zeigen - vielleicht als stellvertretendes Beispiel für anderes, die Vorstellung der Impressionisten und ihren Ausstellungen, die nun leider nicht mehr vollständig werden wird (es fehlen eigentlich noch Alfred Sisley und zumindest ein Überblick über die achte Ausstellung der Gruppe - aber wo soll man eine Grenze ziehen?).

Für die Möglichkeit zu schreiben, die angenehmen Reaktionen und Diskussionen bedanke ich mich bei allen, die mich respektiert haben so wie ich bin.

Ich wünsche allen hier Lesenden wie Schreibenden eine gute Zeit.

das "streifende Licht" sagt Lebewohl
Anna





Signatur
Nur wer nicht mehr die Neugierde hat zu lernen, ist alt.

Diane2011 ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 480
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2014 - 11:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Streiflicht,

wir kennen uns nicht...doch hier eines meiner Lieblingsgedichte, ich denke, es paßt...

Gruß
Maria

Stufen
von Hermann Hesse.

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf’ um Stufe heben, weiten.

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegensenden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!





Signatur
Wer nicht mehr neugierig ist auf das Leben, ist schon tot, ohne tot zu sein.....

focour 
Admin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2004
Beiträge: 18531
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2014 - 11:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Anna,

vielen Dank für Deinen obigen Beitrag. Ich denke, jeder hat Verständnis dafür, wenn Du ob der, wie Du es genannt hast "Änderungen im Leben" bzw. der, wie ich weiß, "Wechselfälle des Lebens" die Nebensache Forum Nebensache sein lässt und Dich mehr den Menschen im realen Leben widmen willst. Dass Du und Deine Beiträge das Kulturforum wesentlich bereichert haben, das brauche ich wohl nicht mehr besonders zu erwähnen, vielen herzlichen Dank dafür. Vielleicht liegt es daran, dass wir im Charakter ähnlich sind, weshalb wir beide auch schon mal persönlich aneinander geraten sind. Ich kann Dir aber versichern, dass es von mir aus Dir gegenüber nie böse gemeint war. Aus der von Dir geschilderten Historie ist zu entnehmen, dass Du seit Bestehen des Kulturforums nach mehr oder weniger langen Pausen doch immer mal wieder zurückgekommen bist. Das ist meine Hoffnung, dass es vielleicht auch dieses Mal wieder so sein könnte. Nochmals herzlichen Dank und alles Gute für die Zukunft.


focour





Signatur
Früher war mehr Lametta.

(Loriot)

Ich liebe es, Menschen beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne ;-)

Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2014 - 12:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schade, streiflicht. Ohne Dich wird es hier, etwas dunkler, etwas kälter, weniger bunt.
Mir fehlst Du jetzt schon, Du und Deine Beiträge. Kaum einer von uns hat Deine künstlerische Ader kombiniert damit alles gut erklären zu können.

Natürlich möchte ich Dich nicht von Deinen Hauptaufgaben abhalten, dem, was Dir lieb und wichtig ist. Auch mir geht es so, daß ich Prioritäten setze und manche Tage hier nicht erscheine, weil es Wichtigeres gibt, Schöneres, Notwendigeres.
Vielleicht lesen wir uns doch einmal wieder. Ich hoffe es.


Alles Gute wünsche ich Dir von Herzen.


Jutta




Helferlein
unregistriert

...   Erstellt am 27.10.2014 - 16:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Für jeden von uns gibt es Veränderungen,
ob positive oder negative,
die uns veranlassen,
NEUE WEGE ZU GEHEN.


Viel Glück, alles Gute ...



... Du hast Spuren hinterlassen ...




RAJABEAT
unregistriert

...   Erstellt am 27.10.2014 - 17:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das finde ich sehr schade, Streiflicht.
Ich wünsche dir alles Gute und gebe dir eines meiner schönsten Gänseblümchen mit auf deinen Weg.
Robert





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ende und doch kein Ende nightlight 0 focour
Ende der Menschheit fredrikspring 1 focour
Homosexualität - Anders zu sein kann so schön sein focour 5 focour
Die Staufer pokerten hoch und verloren am Ende alles focour 1 focour
Das Ende ist nah almebo32 -1 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank