Hey Leute!Ich freue mich das Ihr hier seit.Eure Rose16!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Angel ...
The Angel of Us5
...............



Status: Offline
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 37
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.10.2005 - 11:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


All About US


1.Kapitel
Richie benimmt sich komisch
,,Man Jay hast du meine Socken gesehen?“, fragte Richie verzweifelt. ,,Woher soll ich wissen wo du deine Sachen hinpackst“, gab Jay als antwort. Jay beobachtete Richie jetzt schon seit einigen Tagen und er war irgendwie komisch drauf, meistens war Richie total mit seinen Gedanken woanders und dann hörte er nicht bei den wichtigen Besprechungen zu, die sie oft mit Lou hatten. ,,Na endlich“, sagte Richie. Er hatte seine Socken gefunden, schnell zog er sie sich über die Füße. Manchmal fragte sich Jay, an was Richie denkt wenn er Lou und den anderen nicht zu hört. ,,Ähm Richie, hast du deine Sachen gepackt?“, wollte Jay wissen. ,,Nein, warum sollte ich meine Sachen den packen?“, erwiderte Richie. Genau das meinte Jay, sie hatten gestern darüber gesprochen: ,,Richie wir fahren heute nach München, wir haben da einen Auftritt und zwar morgen und übermorgen. Falls du das auch nicht mitbekommen hast, übermorgen treten da noch andere Stars wie T.A.T.U auf.“ ,,Das mit T.A.T.U habe ich mitbekommen“, sagte Richie. Er stand auf und holte seine Tasche, da er noch eine Stunde zeit hatte, brauchte er sich nicht zu beeilen. Jay konnte dazu nichts mehr sagen, nicht nur er hatte sich schon darüber bei Lou ausgelassen, auch Izzy hatte mit Lou schon darüber gesprochen. Jeder in der WG wusste das es so mit Richie nicht weiter gehen konnte, nur keiner wollte ihm etwas sagen, warum wussten sie selbst nicht. Als Richie fertig gepackt hatte ging es auch schon los, keiner sprach groß ein Wort und Richie so wieso nicht. Der hörte während der Fahrt Musik, es störte niemanden, nur es war dadurch noch langweiliger. Chris kam es manchmal so vor, als würde Richie mit anderen viel mehr spaß haben als mit ihnen. So verhielt Richie sich jeden falls, am Anfang war er noch ganz anders. Vor einigen Tagen war Richie bei der Bravo Redaktion gewesen, sie wollten ein Interview mit ihm so viel er erzählt hatte und seit dem war er etwas nervös. Die Bravo war noch nicht in den Läden, wer weiß was er in diesem Interview alles gesagt hatte. Kaum waren wir in München, da wurde Richie ganz anders, er freute sich richtig auf diese Tage. Nachdem die Jungs ihre Sachen hoch in die Hotel Zimmern gebracht hatten, da ging es auch schon zur Probe. Jeder hatte dieses mal ein eigenes Zimmer und das machte Richie noch glücklicher, Jay machte sich wirklich sorgen um den kleinen. Genau deswegen sprach Jay in einer Pause bei den Proben mit Chris darüber, den anderen wollte er noch nichts sagen. ,,Hey Chris, ich mache mir langsam wirklich sorgen um Richie“, sagte Jay. ,,Wieso?“, wollte Chris wissen. ,,Na Richie verhält sich ja nicht gerade normal, ich denke das er vielleicht bei US5 aussteigen wird, das erklärt sein Verhalten und das er so nervös ist seit dem Interview“, gab Jay als antwort. Chris guckte ihn geschockt an: ,,Jay wenn Richie aussteigen würde, dann hätte er uns bestimmt irgendetwas gesagt.“ ,,Was erklärt sonst sein Verhalten, er lacht nicht mehr mit uns, er scherzt nicht mehr mit uns“, sagte Jay. ,,Er ist noch in der Pubertät“, gab Chris zurück. Aber er selbst war sich nun auch nicht mehr so sicher, bei dem was er sagte. ,,Deswegen verändert sich sein Verhalten nicht so, wenn er aussteigt haben wir ein großes Problem“, sagte Jay mit ernstem Ton. Chris nickte, er wusste was das für die Band bedeutete. Danach gingen die Proben auch schon weiter, oft beobachteten Chris und Jay Richie, er merkte es zum Glück nicht. Später schauten sie noch bei den Proben der anderen Stars zu, was besseres fiel ihnen nicht ein. Später am Abend wollte Jay dann doch mal mit Richie reden, nur er war nicht da. Schnell lief Jay zu den anderen, die sich in einem Aufenthaltsraum aufhielten. ,,Leute Richie ist weg“, sagte Jay. ,,Du verarscht uns“, gab Izzy zurück. ,,Richie hier alleine in München?“, fragte Mikel. ,,Geht auf sein Zimmer und guckt nach“, sagte Jay. Das ließ Izzy sich nicht drei mal sagen, er lief hoch und nach zwei Minuten kam er auch schon wieder: ,,Er ist wirklich nicht da.“ ,,Was sag ich den?“, erwiderte Jay. ,,Wir müssen ihn suchen, hier laufen Haufen weise Fans rum und er ist irgendwo in dieser Stadt“, sagte Chris. ,,Dann schlag mal vor wo wir suchen sollen, wie sollen wir ihn finden?“, fragte Mikel. ,,Wir warten einfach bis er wieder kommt und dann kriegt er ärger“, schlug Izzy vor. ,,Wenn er überhaupt wieder kommt“, sagte Jay. Alle guckten ihn gleich an, Izzy war der erste, der sprach: ,,Wie meinst du das?“ ,,Chris und ich glauben das er aus der Band aussteigt und uns so alleine lässt, ich denke jetzt ist es soweit“, gab Jay als antwort. ,,Nein Jay, das glaub ich nicht, seine Sachen waren noch dort“, sagte Izzy. ,,Er wird wieder kommen, vielleicht sind ja hier Freunde von ihm die er besucht“, entgegnete Mikel. Mikel hatte nicht so ganz unrecht, Richie trieb sich auch mit Freunden rum. Er hatte einfach mal Lust dazu, er hatte nur vergessen den Jungs bescheid zu sagen.

2.Kapitel
Party Nächte

Richie stand mit seinen Freunden vor einem Lokal, in dem sie eben noch waren. Aber Lena blamierte sie zu doll, die war nämlich in sehr guter Party Laune. Richie war mit den beiden Girls von T.A.T.U unterwegs, Lena hatte ihren neuen Freund noch mitgenommen. Yulia hatte ihren auch dabei und der war Richie, ganz genau Richie war ihr Freund. Deswegen war er auch so nervös, denn beide waren bei dem Bravo Interview und darin haben sie zugegeben das sie ein Paar sind und das schon seit einem Monat. Lena alberte die ganze Zeit über nur rum, das machte sie eigentlich öfters, Yulia zwar auch, aber der war heute so kalt das Richie sie aufwärmen musste. ,,Man Lena die Leute gucken schon zu uns rüber“, sagte ihr Freund. ,,So hat sie wenigstens Publikum“, entgegnete Richie. ,,Ich kann mich noch daran erinnern wo sie betrunken war, wie sie gesagt hatte ,,I schupsing in the Kellerloch and you nerver see the Tageslicht“ Was da so raus kommt wenn jemand betrunken ist“, sagte Yulia. ,,Ja sie hat es voll falsch gesagt“, gab Richie zurück. ,,Na und ich war betrunken“, erwiderte Lena. Yulia kuschelte sich richtig an Richie, er umarmte sie dabei. Lenas Freund fand, dass beide ein sehr süßes Paar waren und gerade mal so unähnlich waren sie sich auch nicht vom Charakter. Beide waren oft verdammt frech und sie nahmen sich was sie wollte. Die beiden küssten sich kurz, dann lachten sie über Lena. ,,Ey lasst uns mal wohin gehen, da wo wir uns wegen Lena nicht gleich blamieren“, sagte Yulia. ,,ja lasst uns mal auf den Rummel gehen, da sind viele Leute so“, schlug Lenas Freund vor. ,,Das ist keine schlechte Idee, Yulia willst du vielleicht meinen Pullover anziehen? Ich habe doch noch ne Jacke für mich“, fragte Richie. ,,Ja das ist lieb von dir“, gab Yulia als antwort. Richie zog sich den Pullover aus und gab ihn dann seiner Freundin, er hatte zum Glück noch ein T-Shirt unter und dann hatte er für sich noch eine Jacke. Nachdem sich Yulia den Pullover übergezogen hatte, ging es auch schon zum Rummel. Lena freute sich richtig, denn da ging die Party erst richtig los. Izzy, Jay, Mikel und Chris saßen immer noch im Aufenthaltsraum und warteten auf Richie, aber er tauchte einfach nicht auf. ,,Ich glaube wir sollten schlafen gehen, irgendwann kommt der schon“, sagte Izzy. ,,Sollten wir wirklich schlafen gehen?“, fragte Jay in die Runde. Alle waren müde und so ging es ins Bett, nur Jay schaute noch einmal bei Richie im Zimmer vorbei, er war nicht dort. Dann ging er auch ins Bett, aber schlafen wollte er noch nicht. Lena lachte sich auf dem Rummel fast schlapp, als Yulia da irgendwelche faxen mit Richie machte. ,,Könnt ihr beide uns mal verraten was das wird?“, wollte Lenas Freund wissen. ,,Wir wärmen uns auf, das beste ist man hüpft rum“, gab Yulia als antwort. Als sie das Hüpfen machte, da fiel Lena von ihrem Stuhl, Richie musste sich schon irgendwo festhalten vor lachen. Plötzlich fiel Yulia beim lachen um, so lief das oft ab wenn sie rumalberte und dann auch noch mit Richie. ,,Was haltet ihr von etwas Alkohol?“, fragte Lenas Freund, nachdem er Lena aufgeholfen hatte. Lenas Freund ging darauf hin los und holte von einem stand Alkohol, eigentlich durfte Richie gar nicht, aber die Jungs waren jetzt nicht hier und so konnte er richtig abfeiern. Nach einer weile kam Lenas Freund mit vier Flaschen Rigo zurück, jeder bekam eine Flasche, die waren nicht sehr groß. ,,Na wer will nachher mit mir in die Achterbahn?“, fragte Lena in die Runde. ,,Ne, ne lieber nicht, ich möchte meinen Schoß noch sauber behalten“, gab Yulia als antwort. ,,Das erinnert mich so an das letzte mal“, sagte Richie. Dabei mussten wieder alle lachen und das war ein Fehler von Richie gewesen, denn Yulia hatte gerade etwas zu trinken im Mund. Sie spuckte es vor lachen wieder aus, von Lenas Freund kam dann natürlich auch gleich der richtige Spruch: ,,Man, man, man Essen kann sie nicht, trinken kann sie nicht. Was kann sie überhaupt?“ ,,Du hast meinen Pullover eingesaut“, gab Richie nur von sich. ,,Hackt doch gleich alle auf mir rum“, beschwerte Yulia sich. Bald hatten sie sich wieder gefangen, dann ging die Unterhaltung über die Jungs von US5 los. ,,Ey Yulia weißte noch unsere Freundin?“, fragte Lena. ,,Oh ja, Richie du hättest dabei sein müssen. Unsere eine Freundin schwärmt oft von Jay ne und den ein Tag da schwitzte sie so und davor hatte sie wohl euer Video gesehen. Dann sagt sie so „Wegen Jay ist mir so heiß, der ganze Typ allein schon ist so heiß““, erzählte Yulias. Dabei machte sie mit ihren Händen komische Bewegungen, die wohl auch diese Freundin gemacht hatte. ,,Yulias tränten schon die Augen vor lachen, wir sind kaputt gegangen und die guckt uns so auf der Straße an ,,Also ich weiß gar nicht was ihr habt, Yulia sagst du nicht auch oft solche Sachen über Richie“ Die hat da so richtig neunmal Klug gesagt“, fügte Lena noch hinzu. ,,Wie die Leute uns schon angeguckt haben, der war das voll peinlich, weil wir nicht mehr aufgehört haben zu lachen“, sagte Yulia. ,,Ihr seit echt gemein“, entgegnete Lenas Freund. ,,Ich finde es lustig“, sagte Richie. ,,Du musst mal gehört haben wie sie es ausgesprochen hat das mit Jay, so als sei sie ein Schwuler Junge. Dann haben wir beide doch einen Grund zu lachen“, gab Lena zurück. ,,Ich bin fast gestorben vor lachen auf der Straße und unsere Freundin immer so ,,Mensch Yulia jetzt reis dich doch mal zusammen, das wird langsam verdammt peinlich“ Lena hat sich selbst so kaputt gelacht, aber uns war das scheiß egal“, erzählte Yulia. Alle fanden das lustig, der ganze restliche Abend war noch ziemlich lustig, der nächste Tag allerdings nicht. Richie wachte mit einem Kater auf, er wollte am liebsten liegen bleiben. Er stand aber lieber auf, nach dem er sich angezogen hatte wollte er runter zum frühstücke. Dabei rempelte er den Schrank an: ,,Oh tut mir leid.“ Als er unten zur Cafeteria kam, da sah er das die Jungs schon am dort saßen und etwas frühstückten. Zwei Tische weiter saßen Yulia, Lena und ihr Freund, Richie und Yulia tauschten nur kurz blicke aus, denn die anderen Jungs aus der Band sollte bis die neue Bravo rauskommt nichts von der Beziehung wissen. ,,Wow der Herr is auch mal aus dem Bett gekommen“, sagte Izzy. ,,Ja tut mir leid und wegen gestern Abend ich hatte vergessen euch bescheid zu sagen das ich bei Freunden bin“, entschuldigt Richie sich. ,,Ja super gemacht, aber na gut ein mal können wir dir verzeihen“, sagte Jay. Während des Frühstücks hatten Yulia und Richie oft Augenkontakt zu einander, irgendwann standen sie nach einander auf. Richie meinte zu den Jungs er müsste sein immer oben mal aufräumen und Yulia wollte einfach so auf ihr Zimmer. Erst beim Fahrstuhl sprachen sie miteinander, nur Lena und ihr Freund konnten sie sehen, die anderen Jungs nicht. ,,Ich glaubs nicht, jetzt müssen beide auch noch in den Fahrstuhl gehen um rum zu machen, warum nehmen sie nicht gleich eine öffentliche Toilette“, sagte Lena. Ihr Freund spuckte vor schreck sein trinken was er gerade im Mund hatte aus, er glaubte Lena das auch noch: ,,Kannst du das bitte noch mal wiederholen?“ ,,Gott das war ein Scherz“, sagte Lena. Sie kriegte sich vor lachen gar nicht mehr ein, Jay und die anderen guckten schon rüber. Im Fahrstuhl konnte Yulia es nicht lassen an Richies Pulloverjacke rum zu spielen, man konnte auch sagen sie flirtete heftig mit ihm. ,,Was wird das wenn ich fragen darf?“, wollte Richie wissen. ,,Weiß nicht, vielleicht will ich ja nur ein bisschen mit dem Reißverschluss deiner Jacke spielen“, gab Yulia als antwort, dabei zog sie Richie näher an sich heran. Gerade als sie sich zärtlich küssen wollten ging die Fahrstuhltür auf und einige Leute starrten sie etwas komisch an. Beide sahen zu das sie aus dem Fahrstuhl verschwanden, denn ihnen war es etwas peinlich. Als sie bei Yulia im Zimmer waren, musste sie trotzdem darüber lachen. ,,Hoffentlich war da keiner bei der uns kannte“, sagte Yulia. ,,Oh man war das peinlich, warum musste ausgerechnet in diesem Moment die Tür aufgehen“, gab Richie zurück. Er setzte sich auf ihr Bett, Yulia war gerade damit beschäftigt ihr Nasenpiercing wieder in die Nase zu machen. Danach kam sie zu Richie rüber und setzte sich auf seinen Schoß: ,,Wo waren wir eben stehen geblieben?“ Richie fing an sie zu küssen und kurze seit später passierte es halt, eigentlich ist es noch zu früh da sie ja erst seit einem Monat zusammen waren, aber ihnen schien es scheiß egal zu sein. Danach kuschelten sie noch etwas zusammen, Richie fragte sich sogar was die anderen zu Yulia sagen würden, da sie ja eine von T.A.T.U ist und die haben ja oft für Skandale bis jetzt gesorgt. Doch seit Yulia mit ihm zusammen ist, da hat sich viel verändert, sie küsste Lena nicht mehr auf der Bühne und in Videos auch nicht. ,,Man wie viel habe ich gestern getrunken?“, wollte Richie wissen. ,,Viel“, konnte Yulia nur als antwort geben. ,,Ja so fühl ich mich auch“, gab Richie zurück. ,,Oha Lena hat viel mehr getrunken als du und ihr Freund, was meinst du was die für scheiße gelabert hat auf den weg zum Hotel“, sagte Yulia. ,,Habe ich auch mist gelabert?“, fragte Richie. ,,Ne nur Lena“, gab Yulia als antwort. ,,Sagen wir es mal so, so voll warst du noch nicht“, fügte sie noch hinzu. ,,Oh Gott“, gab Richie von sich. Yulia fing an zu lachen, Richie war das irgendwie peinlich, so viel hatte er noch nie getrunken. Später mussten sich beide wieder trennen, denn es ging zu den Proben. Das war für Richie das schlimmste, die Musik dröhnte ganz schön in seinem Kopf. Aber er wusste Lena und ihrem Freund erging es nicht besser Yulia hatte keinen Kater, sie hatte auch nur eine Flasche getrunken. Als T.A.T.U anfingen zu proben schauten die Jungs von US5 gespannt zu, Yulia sah mit ihrer frechen Frisur einfach klasse aus fand Richie. Als Yulia und Lena sich nicht küssten, machte Izzy eine sehr enttäuschte Miene: ,,Ach man, ich dachte die würden sich mal wieder küssen.“ ,,Tja man kann halt nicht alle haben“, sagte Richie. Oft warf seine Freundin ihm einen sehr süßen Blick zu, bei den Pausen flirtete Lena heftig mit ihrem Freund, nur Richie und Yulia konnten noch nicht. Am Abend trafen sie sich wieder, nur heute wollte Richie nicht so viel trinken. Deswegen gingen sie ins Kino, es war eher ein langweiliger Film. Der war schon so langweilig das sie sich anfingen mit Popcorn zu bewerfen und dadurch flogen sie aus dem Kino raus, denn einige Leute füllten sich gestört während des Films.

3. Kapitel
Ich würde sogar…

Am morgen wachte Richie neben Yulia auf, er hatte die Nacht bei ihr geschlafen und dieses mal wachte er ohne einen Kater auf. Da heute die neue Bravo raus kam, konnten beide gemeinsam Hand in Hand zum Frühstück runter gehen. Die Jungs saßen schon in der Cafeteria, Chris hatte sich die neue Bravo schon längst geholt und jeder der Jungs war überrascht das Richie ausgerechnet mit Yulia von T.A.T.U zusammen war und Izzy verstand jetzt allerdings warum sich die beiden Girls gestern nicht geküsst haben. Nur auf dem Titelblatt stand etwas sehr beunruhigendes drauf, das Jay schon etwas am nachdenken war. Wie konnte Richie nur so etwas sagen? Es tat nicht nur den Jungs weh sondern auch den Fans und all das nur wegen Yulia? Liebte er sie wirklich so sehr, dass er dies allen antun könnte? All dies schwirrte in Jays Kopf rum, aber keiner konnte ihm da wirklich antworten drauf geben, nur Richie selbst. Richie kam gerade mit Yulia und Lena, sie sahen wie die beiden verliebten Hand in Hand gingen und sie tauschten oft verliebte Blicke aus. Auch einige Leute schauten ihnen hinterher, eher gesagt mehr die Leute die, die Bravo gelesen haben. Sie schienen es verdammt merkwürdig zu finden, denn gestern haben sie die beiden noch nicht so verliebt zusammen gesehen. Beide trugen Rucksacke mit sich und am Eingang verabschiedeten sie sich von Lena. ,,Tja wir Frühstücken beim Schwimmbad, es ist so warm draußen das wir einfach mal ins Freibad wollen, morgens ist es dort noch nicht so voll“, sagte Yulia. ,,Also lasst ihr mich ganz alleine hier frühstücken?“, fragte Lena mit einer traurigen Miene. ,,Du hast doch noch deinen Freund“, gab Richie als antwort. ,,Der pennt noch“, sagte Lena. ,,Tja tut uns leid Lena, aber vor unseren Auftritt nachher wollen wir beide noch etwas schwimmen gehen“, gab Yulia zurück. ,,Na gut, dann bis nachher“, sagte Lena enttäuscht. Richie und Yulia verschwand dann auch schon, Lena setzte sich an einen anderen Tisch und bestellte sich dort etwas zu essen. Jay der das beobachtete hatte, wusste jetzt das Richie das den Fans antun würde. Denn auf dem Titelblatte stand nichts als: ,,Ich würde sogar die Band für Yulia verlassen.“ Jay schien auch zu glauben das dies passieren wird, denn Richie schien zu sehr an seiner neuen Freundin zu hängen als an der Band und das hieß das Ende von US5. Yulia und Richie lagen auf einer decke im Schwimmbad, beide waren schon eine Runde schwimmen gegangen, das Wasser war sehr angenehm. ,,Du denkst über irgendwas nach“, sagte Yulia. ,,Ich denke mal das ich doch die Band verlassen werde, ich möchte bei dir sein“, gab Richie zurück. ,,Aber wenn du die Band verlässt dann könnten die Jungs vielleicht nicht mehr weiter machen“, entgegnete Yulia. ,,Man könnte es doch so mit Lou absprechen das die Jungs halt öfters frei kriegen, so das wir dann auch Zeit für uns haben“, schlug Yulia noch vor. ,,Das ist kein schlechter Vorschlag“, sagte Richie. ,,Genau so machen wirs.“ Er gab ihr einen zärtlichen Kuss, der von dem Klingel von Richies Handy unterbrochen wurde. Es war Izzy, denn die Jungs wollten langsam zum Auftritt. So machten sich beide auf zurück ins Hotel, bei dem Konzert kamen erst T.A.T.U dran, mit ihrem neuen Song Not Gonna Get US:

Not gonna get us
They`re not gonna get us
Not gonna get us
Not gonna get us

Starting from here, let`s make a promise
You and me, let`s just be honest
We`re gonna run, nothing can stop us
Even the night that falls all around us

Soon there will be laughter and voices
Beyond the clouds over the mountains
We`ll run away on roads that are empty
Lights from the airfield shining upon you

Nothing can stop this, not now i love you
They`re not gonna get us
they`re not gonna get us
Nothing can stop this, not now i love you
They`re not gonna get us
they`re not gonna get us
They`re not gonna get us

Not gonna get us
Not gonna get us

We`ll run away, keep everything simple
Night will come down, our guardian angel
We rush ahead, the crossroads are empty
Our spirits rise, they`re not gonna get us

My love for you, always forever
Just you and me, all else is nothing
Not going back, not going back there
They don`t understand,
they don`t understand us

Not gonna get us
Not gonna get us

Nothing can stop this, not now i love you
They`re not gonna get us
they`re not gonna get us
Nothing can stop this, not now i love you
They`re not gonna get us
they`re not gonna get us
They`re not gonna get us
They`re not gonna get us


Jay hatte nun Zeit mal um mit Richie zu sprechen: ,,Hey Richie ich habe mir heute die Bravo durchgelesen und ich möchte jetzt eine ehrliche Antwort von dir. Wirst du die Band verlassen oder nicht?“ ,,Ich denke selber noch darüber nach, ich sage es dir wenn ich mich entschieden habe“, gab Richie als antwort. Die Fans liebten T.A.T.U immer noch, obwohl Yulia anderen Fans Richie weggeschnappt hat. Als US5 dran kamen schrieen die Fans auch noch genauso wie vorher auch und als der Song los ging erst recht:

V1
She’s the kind of girl, makes you look twice
Makes the fellas nod their heads
So fine, that every man would wanna hold her hand
It’s crazy (oh yeah)
Lookin so good to me, she was so tight
Simple words just can’t describe
She was something like a beauty queen from a fashion magazine
(oh maria)

Bridge
Deep inside, girl I can’t deny it
What I feel, I can’t really hide it
Mi amor, girl my heart is true for you
I need you Maria

Chorus
Ma-ma-ma-ma-ma-ma-ma-Maria
Finest of all the sweet senoritas
Lookin so good I would like to me ya (oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh)
Ma-ma-ma-ma-ma-ma-ma-Maria
I get a chill whenever I see ya
Shorty I like the way that your booty rolls (oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh)

V2
She’s a perfect ten and she knows it
From her head down to her toes
The kind that makes you want to settle down
And just get married (oh yea)
I would do anything to be near her
Give her all I have and more
Baby girl you are the one for me
You’re my pin-up fantasy (oh Maria)

C-part
Baby I need you endlessly
Cause with you is where I wanna be (ohooh)


Yulia fiel Richie in die Arme hinter der Bühne, es gab nur einen kurzen Kuss, denn sie mussten da verschwinden wegen den anderen Stars die auf die Bühne wollten. Lena und Yulia kamen mit in die Kabine von US5, denn die beiden Girls wollten unbedingt auch mal mit den anderen Jungs abhängen. Wie jeder weiß kann das nicht gut enden, die Jungs von US5 verstanden sie eigentlich gut mit den beiden. Selbst Jay bildete sich jetzt eine andere Meinung über Yulias und Richies Beziehung.


drittes Kapitel wird noch weiter geschrieben





Signatur



Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
tatu fanfics | tatu interview jungs schlapp
blank