Dies ist das alte Forum der

Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien

Hier geht es zum neuen Forum und zu unserem kostenlosen einjährigen Online-Kurs in der grundlegenden Theorie und den Prinzipien der mystischen Qabbalah und der westlichen Mysterien

Hier gehts zur Qabbalah.de Website mit vielen Infos rund um Magie und Qabbalah

Bitte zuerst die REGELN und INFOS lesen !!!


Übersicht Suche registrieren Login Neues Forum Häufige Fragen Newsletter Onlinekurs (gratis) Ausbildung Fernkurs Gruppen (Übersichtskarte) Veranstaltungen Sitemap (Qabbalah.de)




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

rainbow ...
Ritualmagie Mitglied
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.05.2008 - 21:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Namaste.

Ich bin schwanger und erwarte Zwillinge.
Meine Frage lautet, schadet Astralreisen Ungeborene?

Lg
Rainbow





Signatur
Impossible is nothing !!!

Apollonia ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 2156
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.05.2008 - 21:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Rainbow,

erstmal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Astralreisen, also Meditationen werden meines Wissens nach in dieser Zeit und aus diesem Grund nicht empfohlen.

Viele Grüße,
Apo





Signatur
Wer auf den Schultern von Riesen steht, hat es leichter, neue Horizonte zu entdecken. ~ D. Schnarch

darksun ...
Erfahrener Forumsteilnehmer
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 225
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.05.2008 - 23:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Apollonia,

warum ist das denn so? Merkt das das Kind schon und ist es vielleicht mit solchen erfahrungen dann überfordert?
gespannte Grüße
Darksun.




Apollonia ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 2156
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.05.2008 - 23:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo darksun,

das ist eine gute Frage. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann geht es unter anderem um das Endokrine System, und darum, dieses neu entstehende System des Kindes nicht zu beinflussen, bzw. zu stören, da es sehr empfindlich ist. Und ich denke, diese neun Monate Wachtum und was sonst noch alles für ein (oder in diesem Falle zwei) Leben dazugehört, sind schon anstrengend genug

Viele Grüße,
Apo

[Dieser Beitrag wurde am 12.05.2008 - 23:32 von Apollonia aktualisiert]





Signatur
Wer auf den Schultern von Riesen steht, hat es leichter, neue Horizonte zu entdecken. ~ D. Schnarch

Tara ...
Ritualmagie Organisator
.........



Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2008 - 22:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Rainbow,

Auch von mir erst mal Herzlichen Glückwunsch!

Ich schließe mich Apollonia an und rate Dir von Meditation während der Schwangerschaft ab.

darksun schrieb

    warum ist das denn so? Merkt das das Kind schon und ist es vielleicht mit solchen erfahrungen dann überfordert?


Ja, das ist es im wesentlichen.

Während einer Schwangerschaft ist das Bewußtsein des Kindes sehr nah an dem der Mutter. Und genauso wie im physischen das Kind einen Teil dessen was Mutti so zu sich nimmt mit abbekommt, bekommt es auch einen Teil der Gefühle und der astralen Eindrücke von ihr mit.

Das bedeutet, das die Mutter sich nicht in Meditationen begeben sollte, die anstrengend sind, persönliche Knackpunkte bearbeiten oder an astralen Orten stattfinden, die nicht für eine zarte sich gerade neu inkarnierende Seele geeignet sind. Persönliche Knackpunkte sind persönliche Aufgabe der Mutter und von niemand anderem. Wie die neu sich inkarnierende Seele ist, was sie verkraften kann etc... kann man einfach nicht wissen, also sollte man es lassen diesen Punkt zu strapazieren.
Angenommen eine Mutter würde eine Therapie wegen persönlicher Probleme machen, da würde sie ja auch ihr kleines, zB vierjähriges Kind nicht mit zur Therapie nehmen, da dieses Teile des Gespräches sicher mitbekommen würde, was nicht sein muß.

Grundsätzlich würde ich Meditation während der Schwangerschaft aber nicht ganz ausschließen. Aber sie sollte sich auf rein angenehme, positive Szenerien beschränken. Und da liegt der springende Punkt bei der Meditationserfahrung der Mutter. Diese muß zuverlässig in der Lage sein die vorgefasste Route einer Pfadarbeit einzuhalten und nicht zB. auf Grund von kleinen Ablenkungen doch wieder in "Knackpunktthemen" abdriften.

Dies ist etwas was jeder Meditationsschüler ganz am Anfang erst mal lernen muß (genauso wie er seine dringlichsten "Knackpunktthemen" beseitigen muß). und das geht nicht in zwei Wochen. In unserer Terminologie gesprochen, würde ich sagen ein Student der ersten Stufe sollte die nötige angesprochene Erfahrung haben. Diese Erfahrung muß also vor einer Schwangerschaft mit Meditieren erreicht sein.

Übrigens: Ich habe von Meditation, bzw. Pfadarbeiten im astralen Bereich gesprochen. Ich nehme an mit AKE meinst Du außerkörperliche ERfahrungen, etherischen Projektionen? Das ist wieder etwas anderes als Meditation und absolut gar nicht für Schwangere geeignet. Das würde den etherischene Körper des Babys und damit den energetischen Teil seiner neu wachsenden materiellen Hülle schwächen. Das wäre absolut kontraproduktiv!!

Liebe Rainbow, wenn Du Dir und Deinem Kind etwas gutes tun möchtest, dann umgib Dich mit Schönheit, Wohlbefinden, Musik und Tanz. Gerade beim Tanzen (mit Bauch und Becken aber ohne Erschütterungen) wird dem Baby seine erste Wiege auf angenehme Art bewußt und es fördert seine positive Einstellung zur materiellen Ebene.

Liebe Grüße
Tara




rainbow ...
Ritualmagie Mitglied
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.05.2008 - 15:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Namaste.

Danke Tara für die Ausführlichkeit!





Signatur
Impossible is nothing !!!





Hier gehts zur Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien


Klicke hier für Infos über  Astrologie  Qabbalah  Magie  Rituale  Meditation  Forum  Veranstaltungen  Ritualgruppen (Logen und Coven)  Hexenkunst / Naturmagie (und Wicca)  Sitemap (Themenübersicht)  Englische Seite (English Page)  Englisches Forum  Magieausbildung (Alternativ-Link)  und vieles mehr...

Home (Startseite)




Unser offizielles Forum über Magie, Magieausbildung, Qabbalah (auch geschrieben als: Qabalah, Qabbala, Qabala, Kabbalah, Kabalah, Kabbala, Kabala, Cabbalah, Cabalah, Cabbala, Cabala, usw...), Tarot, Astrologie, Meditation, Rituale, Ritualmagie, Hexenkult bzw. Erdmagie oder Naturmagie (das ist nicht automatisch indentisch mit Wicca), Kräuterkunde, Kräutermagie, Schamanismus, Mystik, Hermetik, Alchemie, Rosenkreuzer und Rosenkreuzertum, Okkultismus, Numerologie, Naturreligion, Heidentum, Ägypten, Griechen, Kelten, Gral, Artus, Runen, Edelsteine, Engel, Feen, Weisheit, Spiritualität, Heilung, magische Ausbildung, und alle Bereiche der westlichen Mysterien.

Hier ist jeder will kommen der uns kennenlernen und über Magie, Qabbalah und die westlichen Mysterien mit uns diskutieren will. Hier findet man den Rat und Anleitung von erfahrenen Mitgliedern der Ausbildungsgruppe und Experten auf vielen Bereichen des Okkulten, sowie die Möglichkeit für Neulinge ihre Erfahrungen miteinander zu besprechen und Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Auch wer Kontakt zu einer praktischen arbeitenden Gruppe, Loge oder zu einem Coven sucht ist hier richtig.

Wir haben Mitglieder aus vielen Gegenden in Deutschland: Baden-Württemberg (Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm), Berlin, Brandenburg (Potsdam), Bremen, Bayern (Augsburg, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg), Hamburg, Hessen (Darmstadt, Frankfurt am Main, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach, Wiesbaden), Mecklenburg-Vorpommern (Rostock, Schwerin), Niedersachsen (Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg) Nordrhein-Westfalen (Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Münster, Wuppertal), Rheinland-Pfalz (Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz), Saarland (Saarbrücken), Sachsen (Dresden, Leipzig), Sachsen-Anhalt(Halle, Magdeburg), Schleswig-Holstein, (Kiel, Lübeck), Thüringen (Erfurt), in Österreich: (Wien, Salzburg, Tirol, Kärnten) und in der Schweiz: (Basel, Zürich)























Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
ake meditation erfahrung
blank