ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Gast>
unregistriert

...   Erstellt am 18.06.2008 - 10:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

bin schon langsam am verzweifeln, weil ich nicht weiß wie ich die eigentliche Vorlage ändern kann. Gibt es da eine Möglichkeit? Habe leider beim Datenfeld-Assistent auch nach längerem Suchen keine Lösung gefunden. Im Endeffekt möchte ich gerne, dass in der Vorlage, also später in der Rechnung, anstatt "Bruttobetrag" "Rechnungsbetrag" steht und dies nicht jedes Mal von Hand geändert werden muss.

Vielen Dank im Voraus.




ChristianWolff ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 589
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.06.2008 - 13:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das können Sie in a-jur über das Menü ändern:

\Einstellungen\Stammdaten\Datenbanktexte
Beachten Sie aber, dass der Bruttobetrag (=Leistungsvergütung + USt) nicht immer mit dem Rechnungsendbetrag identisch ist, zB:

3100 Verfahrensgebühr 10.000,00 € 1.3 631,80 €
3104 Terminsgebühr 10.000,00 € 1.2 583,20 €
7002 Post- und Telekommunikationspauschale 20,00 €
Nettobetrag 1.235,00 €
Umsatzsteuer 19% 234,65 €
Bruttobetrag 1.469,65 €
einzuzahlende Gerichtskosten 10.000,00 € 3.00 588,00 €
Gesamtbetrag 2.057,65 €


Dies sollten Sie bei der Umbenennung der Datenbanktexte bedenken. Die von Ihnen vorgeschlagene Änderung führt im obigen Beispiel nämlich zu der etwas verwirrenden Aufstellung

Nettobetrag 1.235,00 €
Umsatzsteuer 19% 234,65 €
Rechnungsbetrag 1.469,65 €
einzuzahlende Gerichtskosten 10.000,00 € 3.00 588,00 €
Gesamtbetrag 2.057,65 €

Ohnehin besteht kein zwingender (insbesondere kein rechtlich zwingender) Grund, den Schlussbetrag als "Rechnugnsbetrag" zu bezeichnen.

Schöne Grüße
CW





Signatur
RA Christian Wolff, LL.M. (NYU) ∙ Attorney at Law (New York) ∙ Schock Rechtsanwälte ∙ Feldmannstr. 121 ∙ 66119 Saarbrücken


Hilfe hier im Forum ist natürlich kostenfrei. Ich freue mich aber über Spenden an den Ruder-Club Saar 1885 e.V.

JuSch 



...

Status: Offline
Registriert seit: 04.02.2020
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.02.2020 - 18:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
ich möchte auch die Begrifflichkeiten in der Kostennote ändern (Umsatzsteuer --> Mehrwertsteuer). Doch auch wenn ich das in den Stammdaten (Datenbanktexte und unter Optionen zentral 2) ändere, werden diese Änderungen nicht übernommen, wenn ich die Kostennote in Word einfüge. Liegt es an einer fehlenden Aktualisierung?
F5 habe ich probiert. Ändert auch nichts.
Woran könnte es liegen?





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
ÄNDERUNG!!!! 0 isleofdestiny
Änderung Rachel 6 housestournament
CSI - One Way or Another - Änderung 0 sevina
Änderung kammersen 1 bumsrodheim
Änderung James 0 lilyevans01
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
AxelGroh (55)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank