Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 13:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Unter der Artikelnummer 5361231125 bietet bei ebay ein Verkäufer ein Plaid aus garantiert 15 Katzenfellen zum Verkauf an. Dieses verstößt meines Erachtens gegen alle Regeln die für mich denkbar sind.

Rufen doch genau solche Anzeigen und Angebote zum Tierraub, Tierquälerei und ähnlichen Dingen auf - ich persönlich möchte meinem Missmut Ausdruck geben und sende eine entsprechende Mail an ebay.

Ebenfalls wurde von hier ein Newsletter an sämtliche Mitglieder gesandt. Das mache ich "Eigentlich" nicht, weil ich soetwas als Spam empfinde aber hier bitte ich um Verständniss, dass ich so viele Menschen wie möglich erreichen möchte.

Dieser saubere Anbieter bietet mehrere dieser Plaids an - somit wird mit dem Abschlachten der Tiere Geld verdient. Übrigens verkauft er allerlei Artikel, Schlangenleder, Pelz etc....

Leider gibt es keine passende Rubrik für diese Beanstandung - aber das ist ja wohl der Hammer. Aufruf zum Stehlen und Töten von Tieren wenn solche Artikel verkauft werden können!

Nicht zu fassen,
Dagmar

Ich habe leider keine passende Protestmöglichkeit gefunden und hier die Auktion moniert.

xxxxxxxxxxxxxDieser Text ging noch per Email rausxxxxxxxxx
Schönen guten Tag,
einem Mitglied meines Katzenforums fiel folgende Auktion auf: Verkauft wird ein Katzenplaid aus garantiert 15 Katzenfellen.

Bitte sagen Sie nicht, dass Sie diese Auktion unterstützen oder legitimieren - egal, wie alt dieses Katzenfell eventuell ist - bei uns gibt es jede Menge Mitglieder, die schon Katzen verloren haben weil diese geklaut wurden. Egal, ob dieser Anbieter die Tiere selber züchtet um sie dann grausam zu töten oder ob fremde Tiere entwendet werden - damit bringt man entsprechende Individuen auf Ideen, die alles andere als "fein" sind.

Wir hoffen inständig, dass Sie diesen Artikel aus Ihren Auktionen nehmen können - bitte versuchen Sie, selbst wenn Sie keine Tiere mögen zu verstehen was in jemandem vorgeht dem etwas entwendet wird - und genau diese Idee gibt Ihre Auktion vielen von denen, die um jeden Preis Geld machen wollen.

Mit hoffendem Gruß

Rechtschreibfehler bitte behalten : es sollte ja schnell gehen....





[Dieser Beitrag wurde am 11.02.2005 - 14:13 von dagmar aktualisiert]

[Dieser Beitrag wurde am 11.02.2005 - 14:14 von dagmar aktualisiert]

[Dieser Beitrag wurde am 11.02.2005 - 14:33 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 15:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Leider scheint es in Deutschland und Europa - im Gegensatz zu den USA - legitim zu sein Katzen und Hunde für Felle abzuschlachten. Interessant ist der Bericht von
Tierrechte.de
Hunde- und Katzenfelle

Das kürzlich in den USA erlassene Importverbot von Hunde- und Katzenfell-Produkten ist ermutigend. Normalerweise würde ein Importverbot die WTO-Regeln verletzen, aber die USA wollten diesen extrem grausamen Handel ausdrücklich beenden. Das Verbot betont, dass die Nachfrage auf dem US-amerikanischen Markt »keinen Anreiz zur Abschlachtung von Hunden oder Katzen bieten sollte« und dass die Verbraucher »die Sicherheit haben müssen, dass sie nicht ungewollt an einem grausamen Handel beteiligt sind.« Sollte die WTO dieses Verbot angreifen, werden die USA argumentieren, dass es durch die Ausnahmeregelungen zu den WTO-Regeln gedeckt ist, die Handelsbeschränkungen erlauben, die zum Schutz des Wohlergehens von Tieren oder der öffentlichen Moral notwendig sind. Diese Ausnahmeregelungen wurden von der WTO allerdings stets äußerst restriktiv ausgelegt.

Die EU weigert sich, dem Beispiel der USA zu folgen und diese grausamen Importe ebenfalls zu verbieten, aus Angst vor einer WTO-Klage.

Wie Sie helfen können
Bitte schreiben Sie:

An den Generaldirektor, World Trade Organisation, Centre William Rappard, Rue de Lausanne 154, CH-1211 Genf 21, Schweiz.

Fordern Sie die WTO auf, ihre Gesetze zu reformieren, um deren fatale Folgen für den Tierschutz zu beenden.

An den EU-Handelskommissar
Europäische Kommission
Rue de la Loi 200
B-1049 Brüssel, Belgien.



In Zusammenarbeit mit:

Compassion in World Farming Trust
5a Charles Street, Petersfield, Hampshire, GU32 3EH. UK.
Tel: +44 (0) 1730 268070 Fax: +44 (0) 1730 260791
eMail: ciwftrust@ciwf.co.uk
Website: www.ciwf.co.uk












Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 18:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


vorweg

ich mag katzen immer noch aber

ich finde der einzige unterschied ob nun katzen oder schaf oder kuhfell liegt darin das man schweine und kühe noch weiterverwertet katzen nicht.
ich habe auch schafffelle würde deshalb aber auch nie ein katzenfell haben wollen obwohl es nichts anderes ist als ein schaffell.

ich fide es trotz allem nicht gut es dort zuverkaufen würde es nie kaufen aber tun kann man da nichts





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 18:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Unglaublich, was es alles gibt.
Grausam, grausig und zum Kotzen !

Habe ebenfalls ein Protest-mail gesendet !





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 19:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


genau darin Jen liegt der Unterschied: Schafe oder Kühe kann man essen, somit ist das Fell "übrig"...

Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 20:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also ich finde es auch nicht in Ordnung,
habe sofort, als die Mail von Dagmar kam, an Ebay eine Protest_mail geschickt,
aber ich denke auch nicht, das dies was hilft.
Zumindest ein Versuch war und ist es wert.

Und ich sehe es auch so, Kühe und Schafe sind Tiere, die der Mensch nun mal isst, aber eine Katze oder ein Hund, ist bei mir ein Haustier und gehört zur Familie, also ich finde es ungeheuerlich.

LG
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2005 - 17:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also ich will jetzt hier keine große Diskussion anfangen, was der Mensch alles ißt oder auch nicht, oder wie in unterschiedlichen Kulturen damit umgegangen wird.

Die Inder z.B. essen ihre Kühe nicht.
Und in anderen Ländern leben die Schafe mit den Menschen zusammen im Haus (oder Hütte).

Von unserer Moral her gesehen, ist es verwerflich, daß in anderen Kulturen (und zwar gar nicht so weit weg von uns) Katzen und Hunde gegessen werden.
Für uns kaum vorstellbar.

Oder die Singvögel, die in Italien auf der Speisekarte auftauchen.
Oder die Völker, bei denen Schlangen und Ratten zu den Spezialitäten zählen.

Dies soll jetzt keine Entschuldigung sein, für diese Fell-Geschichte - ich hab ja schon geschrieben, daß ich es verurteile.

Aber einfach mal so .......
als Gedankenanstoß !





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




katzenmaus 



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2005 - 18:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 





Hallo Leute!
Auch ich bin dagegen das man Katzenfelle verkauft ich finde es ne frechheit überhaupt so etwas anzubieten.Und was ist das für ein mensch der dieses ersteigert? Nimmt es als Kucheldecke? Dieser mensch sollte bestraft werden.Pfui teufel




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.02.2005 - 12:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


aber mo du hast total recht

ich verurteile niemanden weil er hunde und katzen ist
ich möchte sie nicht essen weil es bei uns haustiere sind

aber welches tier man tötet und ißt macht keinen unterschied

es ist alles gleich schlimm und die tiere leiden alle gleich

noch schlimmer ist es natürlich 15 katzen das fell abzuziehen und den rest wegzuwerfen

aber nicht weil es katzen sind sondern weil es einfach ohne sinn ist
dann schon lieber alles vom tier verwerten





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dreamfaith007 ...





Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 230
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.02.2005 - 12:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 



Also als ich Dagmars-Mail erhalten habe, donnerte ich erst einmal ein fetten Brief an ebay!
Ich finde es das allerletzte!!!!!!!!!

Ich stell mir vor meine Schmusetieger als Decke oder Mantel...

Eindeutig...NEIN !!!!!!!

LG dreamfaith007





Signatur
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

More : [1]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ebay verbietet Handel mit Hunde- und Katzenfellen ChinnyNews 0 chinchilla_forum
Protestaktion gegen .eu-Domaingrabber admin 0 domain
Protestaktion gegen qualvolle Vergiftung von Mäusen - von der EU gefordert! Judy1Fox 7 zwerghamster
ACHTUNG Ebay Betrüger Rudolf 1 kaputt80
Ungewöhnliche Verkaufsaktion Obelix 2 galtone

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
tobramaxin für hunde | werbung gegen ebay | kuhfelle moralisch verwerflich | katzenforums extrem | katzenplaid
blank