Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Helferlein
unregistriert

...   Erstellt am 03.09.2014 - 17:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Zu träge, sicher, satt"
"Wir sind Kirche" gegen Kirchensteuer


Die Sprecherin der katholischen Laienbewegung "Wir sind Kirche", Sigrid Grabmeier, hat sich für die Abschaffung der Kirchensteuer ausgesprochen. Die Kirche verwende die Steuereinnahmen, um ihren eigenen Apparat zu pflegen und um gottesdienstliche Leistungen zu erbringen.

"Das sichere Einkommen macht träge, sicher, satt. Eine Kirche, die sich auf Spendenbasis finanziert, wäre in meinen Augen besser", sagte Grabmeier der "Berliner Zeitung". Sie geht davon aus, dass "eine finanziell ärmere Kirche ihren Reichtum neu entdecken würde". Die Kirche sei zu stark von Amtsträgern geprägt. Den Mitgliedern sollte mehr Kompetenz gegeben werden.

Die Zahl der Kirchenaustritte steigt derzeit rasant, mutmaßlich weil die Kirchensteuern auf Kapitalerträge seit Jahresbeginn automatisch erhoben werden. Früher mussten Kirchenmitglieder das bei der Steuererklärung selbst angeben.

Quelle - Hier nachzulsen


WUNSCHDENKEN !!!!




RAJABEAT
unregistriert

...   Erstellt am 04.09.2014 - 13:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dieses Wunschdenken gibt es leider auch in Österreich.
Sobald man hier 18 Jahre alt ist, bekommt man von der Kirchenbeitragsstelle eine Zahlungsaufforderung mit einem willkürlich festgesetzten Betrag. Wenn man die Zahlungsfrist versäumt, werden umgehend Inkassobüros mit der Eintreibung beauftragt.
Immer mehr Jugendliche schenken sich zum 18.Geburtstag selbst einen Kirchenaustritt. Man mus sich also von enem Verein abmelden, dem man nie beigetreten ist. Ich habe das vor 44 Jahren auch so gemacht.
Mich persönlich erstaunt immer wieder die Selbstverständlichkeit, wie sich der Klerus an fremden Geld bedient. Die Vorgehensweise widerspricht klar der Verfassung, die Religionsfreiheit garantiert. Eine zwangweise Zahlung an Religionsgemeinschaften impliziert a priori die zwangsweise Zugehörigkeit zu derselben.
Es ist unglaublich, wie man mit zum Gebet gefalteten Händen und himmelwärts gerichteten Blick, die Schäflein so scheren kann.
Die Gelder werden natürlich genauso verwendet wie in jedem anderen reinen Verwaltungsapparat: Zur Erhaltung des Apparates. Für Sanierungen von Kirchen und Klöstern bleibt da nichts übrig, hier zahlt der fromme Christ dann doppelt, da man dazu wieder auf Steuergelder zurückgreift. Den dritten kleinen Obolus darf er dann entrichten, wenn der die von ihm bereits doppelt finanzierte Kirche besichtigen will.

In Italien, das dem Heiligen Vater zu Füssen liegt, ist Kirchensteuer übrigens unbekannt. Im Islam kennt man diese Form des Raubrittertums überhaupt nicht, so wenig wie in allen anderen Weltreligionen.
Hier stelt sich die römische Kirche auf eine Stufe mit dubiosen amerikanischen Wanderpredigern.




Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2014 - 13:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Es gibt auch in Deutschland Kirchen, meist sind es allerdings Evangelische Freikirchen (auch ich gehöre einer an), die sich allein durch Spendengelder finanzieren. Trotzdem ist es für Mitglieder, die den 10. Teil ihres Einkommens spenden und mehr, ärgerlicherweise kaum nachvollziehbar und auch nicht zu beeinflussen, wo ihr Geld hin fließt.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Gibt es Seelenheil für Katholiken ohne Kirchensteuer? focour 0 focour
Kann man ohne Kirchensteuer katholisch sein? luanna 36 focour
40 Jahre Abschaffung des "Fräuleins" Judith7 2 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank