ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Heidemarie>
unregistriert

...   Erstellt am 29.04.2006 - 14:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich lebe seit (Gerichtsbeschluss) 3.11.2003 von meinem Mann getrennt. Grund der Trennung waren körperliche und psychische Gewalt durch Alkoholerkrankung. Die Ehe ist noch aufrecht und dauerte bis zur Trennung 38 Jahre. Dzt.telefonischer Kontakt.
Frage: Wird die Ehe nach 3 Jahren automatisch geschieden?
Unterhalt ist nicht geregelt wird aber freiwillig bisher bezahlt (€ 350.- monatlich).Falls nicht bezahlt wird kann ich klagen, da psychischer Druck deswegen ausgeübt wird?
Danke für ihre Bemühung mir meine Fragen zu beantworten.

[Dieser Beitrag wurde am 29.04.2006 - 14:42 von Paumgartner aktualisiert]




Paumgartner 
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 120
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.04.2006 - 14:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Automatisch wird die Ehe nicht geschieden. Es bedarf entweder eines gemeinsamen Scheidungsantrages oder einer Klage Ihrerseits.
Klage wegen Scheidens aus Verschulden:
Folgende drei Voraussetzungen müssen gegeben sein:

* Vorliegen eines Scheidungsgrundes
* Unheilbare Zerrüttung der Ehe
* Vorliegen eines Verschuldens

oder sogenannter §55 EheG Scheidung wegen Zerrüttung:
Die häusliche Gemeinschaft der Ehegatten muss dabei seit mindestens drei Jahren aufgehoben sein.
Die ehelichen Verhältnisse müssen unheilbar zerrüttet sein.

Zu empfehlen ist aber falls eine einvernehmliche Scheidung nicht möglich ist eine Verschuldensscheidung vgl. dazu bitte:
http://www.scheidungen.at/rechte/arten/aufl/index.html



Zur Unterhalsfrage fehlen mir die näheren Einzelheiten.Ich gehe abe von Ihren Schilderungen aus, dass Ihr Ehepartner Unterhaltspflicht hat, die könnte eingeklagt werden.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Student 24 Jahre, Vater zahlt nicht mehr,muss er auf Unterhalt klagen? 1 scheidung
Einvernehmliche Scheidung: muss Mann immer Unterhalt zahlen,kann dieser vor der Scheidung ausziehen..? 4 scheidung
siehe: Einvernehmliche Scheidung: muss Mann immer Unterhalt zahlen,kann dieser vor der Scheidung ausziehen.... 0 scheidung
Drei Jahre getrennt.Kredit für Haus, 0 scheidung
Scheidung - Unterhalt- Anwalt 0 scheidung
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Niels16 (61)


Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Maria Paumgartner recht@scheidungen.at
Mediation Dr. Doris Maria Hochaspöck mediation@scheidungen.at



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
scheidung automatisch | 2 jahre getrennt scheidung | oesterreich trennung in ehe | nach 3 jahren trennung automatisch geschieden | scheidungsgesetze ehe nach 38 jahre | scheidung nach 3 jahren automatisch | scheidung 2 jahre | 2 jahre ehe
blank