KICKERSPIEL - since 1997

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

MagicDragonUnited ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.07.2010
Beiträge: 1400
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.05.2015 - 13:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


BBL- Aktuell: 33. Spieltag

MDU – S04
Not trifft auf Elend ist noch milde ausgedrückt. Da S04 nicht in der Lage war mit ihrer Anfangself zu punkten und sich lediglich der Schlussmann als Rückhalt erwies, konnten die Knappen nur durch ihre Abwehr einen Treffer erzielen. Analog des bisherigen Saisonverlaufs zeigten die Dragons abermals eine sehr schwache Vorstellung und taten sich gegen die Blau-Weißen enorm schwer. Der einzige Lichtblick war der Auftritt des Hannoveraner Kapitäns mit seinem Montagshattrick (MdS / EdT / MdT). So hieß es am Ende 3 – 1 für den Drachen.

Inter Mungo findet auf Naldo keine Antwort!
Im Match des Tabellen 5. Inter Mungo und dem sechstplatzieren Scary RaTs zeigten die Ratten sofort nach dem Anpfiff wer die Hausherren sind. Sie ließen ihr Wolfsrudel auf die Mungos los und zeigten durch ihre Treffer in den Kategorien Tor, EdT und MdS wie bissig sie sind. Lediglich der in dieser Spielzeit sehr schwache holländische Hanseat versuchte sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Den Auftritt seiner Mannen brachte den Coach der Mungos so in Rage, dass ihn schließlich ein Sondereinsatzkommando vom Ort des Geschehen entfernen musste. Beide Rattentrainer ließen sich davon nicht beirren und feierten ihren 3-1 Erfolg mit Guinness und irischen Klängen.

Anweisungen an der Linie unklar!
Bei den Eagles und dem FC Nutti 09 standen einige Spieler unter ganz besonderer Beobachtung. Der schwedische Abwehrrecke des FCN konnte durch einen Assist und gegentorfreien Leistung auf sich aufmerksam machen. Ganz im Gegensatz zum japanisch-rheinischen Mittelfeldspieler, welcher in der 55. Minute unverständlicher Weise unter tosendem Applaus seines Coaches den Platz verließ. Die Eagles mussten einen schwachen Auftritt ihres 05er Mittelfeldtalents beäugen und durften aber auch den 18. Scorerpunkt ihres quirligen Japaners beklatschen. Allerdings sorgte abseits des närrischen Aufeinandertreffen ein Brasilianer für die Entscheidung der Partie und netzte an der Weser zweimal ein. So konnten die Eagles mit dem 3-1 ihren 5. Sieg in Folge einfahren. Letztendlich stellt sich allerdings die Frage ob durch die dubiosen Anweisungen und Gesten der Nutten-Coach seine Spieler zu sehr verwirrt hat!

Trainingslager war erfolgreich!
Der FC Amoroso 09 fand an diesem Spieltag zu keinem Zeitpunkt der Partie statt. Sowohl der Herthaner Stürmer als auch der Wolfburger Torgarant ließen seinen Coach auf dem Trockenen sitzen. Der rheinische Stoßstürmer war sogar zu keinem Zeitpunkt auf dem Mainzer Rasen zu sehen. Durch das langfristig anberaumte Trainingslager konnten die Heckattacker in der Partie gegen den Tabellendritten ihre Spieler richtig einstimmen und die Anfangself in kattmännischer Formation auswürfeln. Der türkische Spielmacher der Heckattacker erwischte einen Sahnetag und prägte die Partie in fast allen Kategorien. Daran konnte selbst die "Ein-Mann-Anti-Leverkusen-Front" nichts ändern. Die Wahl des Abwehrblocks war abermals von Erfolg gekrönt und der FC Amoroso musste eine 5-0 Pleite hinnehmen. Die Heckattacker trennen nun lediglich noch 1 Punkt vom dritten Podestplatz – was ist drin am letzten Spieltag der Saison?

Die Messe ist gelesen!
Im Spitzenspiel der BBL hieß es zwischen dem aktuellen BBL-Pokalsieger und dem amtierenden Vizemeister – alles oder nichts! Unstimmigkeiten zwischen Chefcoach und ihrem spanischen Co-Trainer sorgten bereits vor dem Anpfiff für Missstimmung bei Inferno Bavaria. Jedoch nahm der Münchner Kapitän der Infernos das Glas in die Hand und schenke gleich zu Beginn der Partie eins ein. Von Fangesängen begleitet verfolgten beide Coaches, etwas geschlaucht vom intensiven Freitagsabschlusstraining, Auge in Auge die Partie. Dann ging es auf schwäbischem Rasen zur Sache! Die Elf Freunde, die abermals auf ihre holländische Wunderwaffe verzichten mussten, glichen mit ihrem Stuttgarter Mittelfelddirigenten aus. Die Infernos ließen sich davon nicht beirren und gingen mit einer österreichischen Antwort erneut in Führung. Durch den 31. Scorerpunkt ihres belgischen Mittelfeldstrategen konnten die Infernos sogar ihren Vorsprung ausbauen. Das auf beiden Seiten bestehende Münchnerabwehrloch hatte keine Auswirkung auf die Partie. Allerdings kam bei den Infernos noch eine schwäbische Abwehrlücke hinzu und die Elf Freunde kamen auf 2-1 heran. So ging die durch Gerstensaft und Sticheleien geprägte Partie bis spät in die Nacht.

Als das Flutlicht bereits erloschen war viel gegen 22.39h die Entscheidung! Der Schweizer Mittelfeldmann der Infernos kämpfte mit zweimaligen Nominierungen für den Sieg, doch wurden seine Nominierungen durch das schwäbische Mittfeldbollwerk geblockt. Letztendlich hielt der Schlussmann der Elf Freunde einen Zähler fest und sorgte für den 2-2 Endstand der hochklassigen Partie. Mit 5 Punkten Vorsprung steht nun der amtierende Vizemeister auf Tabellenrang eins und steht schon vor dem letzten Spieltag als Meister fest.




Die gesamte Redaktion der BBL-Aktuell gratuliert den
Elf Freunde zur Meisterschaft 2014/2015.


[Dieser Beitrag wurde am 20.05.2015 - 13:05 von MagicDragonUnited aktualisiert]





Signatur
BBL-Meister 97/98, 02/03, 04/05, 10/11, 13/14, 17/18
BBL-Pokalsieger 15/16


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
BBL-Aktuell - 32. Spieltag MagicDragonUnited 0 heckattack
BBL-Aktuell 13. Spieltag InfernoBavaria 0 heckattack
28. Spieltag BBL Aktuell MagicDragonUnited 0 heckattack
BBL - Aktuell 9. Spieltag MagicDragonUnited 0 heckattack
BBL-Aktuell 17. Spieltag MagicDragonUnited 0 heckattack
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Viel Glück

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank