www.peugeotforum.at
... die Plattform für die österreichische Peugeot-Community ...



ACHTUNG: Das Peugeotforum Österreich wird nur mehr als Archiv geführt - es werden keine Neuregistrierungen mehr freigeschalten und es ist kein Posten von Beiträgen mehr möglich!

Startseite Userliste Bildergalerie Passwort vergessen? Suche Anmelden >USER LOGIN<


More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

gti205er ...
Peugeotforum Moderator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 1269
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.07.2009 - 09:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Kollege von mir hat ihn gestern bekommen, hab ihn mir heute schon angesehen schaut ganz passabel aus, allerdings werden die Schnauzen immer schlimmer...





Signatur
Fehlender Wahnsinn wird durch Hubraum ersetzt!

www.streetcruiser.net.ms

Mike1977 ...
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.02.2006
Beiträge: 920
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.07.2009 - 13:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Innen ist er recht hübsch... Außen gefällt er mir nicht.





Signatur
www.liebl.co.at

Warum mein Geld zu schlechten Konditionen auf der Bank deponieren, in 204 Pferdchen, 1800kg Stahl und Leder ist es besser investiert.

307Rcc 
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 3742
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.08.2009 - 13:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Mit doppelter Kraft voran: Peugeot zündet nun die nächste Hybridstufe, denn mit dem Van 3008 HYbrid4 geht der erste Dieselhybrid in Großserie. Zu den deutschen Händlern rollt das insgesamt 200 PS leistende Fahrzeug zwar erst Anfang 2011; zu ersten Fahrtests stand der Franzose aber schon jetzt bereit. Der HYbrid4 ist ein Parallelhybrid, bei dem ein 36-PS-Elektromotor die Hinterachse antreibt, während ein 163 PS starker Diesel seine Kraft an die Vorderräder abgibt. Bis zu drei Kilometer bewältigt der Allradler sogar im reinen Elektromodus. Der Verbrauch des HYbrid4 liegt bei 4,1 Liter/100 km, der CO2-Ausstoß bei nur 109 Gramm pro Kilometer. Dies entspricht bis zu 50 Prozent Ersparnis im Vergleich zu einem konventionellen, nominell etwa gleichstarken Diesel wie er etwa im Peugeot 407 angeboten wird. Die Preise für den 3008 HYbrid4 sind noch nicht bekannt, werden aber wohl nur knapp unter der 40 000-Euro-Marke beginnen.

Sparsamer, sauberer und spritziger dank Diesel-Hybridtechnik, so sollen sich die künftigen Peugeot-Topmodelle am Markt durchsetzen. Deshalb verpassten die Franzosen ihrem 4,37 Meter langen und markant geformten Van 3008 jetzt einen Dieselhybrid mit zusätzlichem Sparpotenzial. Neben dem 2-Liter-Turbodiesel ergänzt ein Elektromotor das 4x4-Antriebspaket. Und das mit einem Normverbrauch, der niedriger ist als etwa beim Dreizylinder-Kleinwagen Peugeot 107. Die bei konventionellen Allradautos notwendigen Bauteile Kardanwelle, Zentraldifferenzial und Verteilergetriebe konnten beim HYbrid4 aufgrund des unabhängig arbeitenden Elektromotors eingespart werden. Unter den Aggregaten herrscht eine klare Aufgabenteilung: Der Stopp-Start-Generator aktiviert die Triebwerke, dann erledigt der Elektromotor das nahezu geräuschfreie Anfahren und wird je nach vorgewähltem Fahrprogramm vom Selbstzünder unterstützt und schließlich abgelöst. Spätestens ab Tempo 110 sorgt der Diesel allein für den Vortrieb und lädt gleichzeitig die Akkus auf.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 209 km/h und muss nicht abgeregelt werden wie sonst bei Vollhybriden üblich. Um in der Praxis auf Verbrauchswerte von unter fünf Litern zu kommen, genügt es, den Peugeot mit zurückhaltendem Temperament zu bewegen. Anders als bei manchen Benzinhybriden muss dabei auf Fahrspaß nicht verzichtet werden. Im Gegenteil. Das per Drehknopf wählbare Programm "Sport" ermöglicht einen drehmomentstarken Vorwärtsdrang, den sonst nur deutlich kräftigere Modelle bieten. Schade allerdings, dass diese überzeugende Antriebseinheit nicht mit einem modernen Doppelkupplungsgetriebe kombiniert wird. Das vorhandene automatisierte Sechsgang-Schaltgetriebe arbeitet wenig dezent und wirkt nicht zeitgemäß. Dafür kann der Peugeot sogar bis Tempo 60 im reinen Elektromodus beschleunigen. Ein weiteres Fahrprogramm weckt schließlich die Allradtalente im 3008. So werden die Räder je nach Schlupf mit unterschiedlich viel Leistung beliefert, bei den Hinterrädern erledigt dies der Elektroantrieb.

So ist der 3008 HYbrid4 nicht nur optisch, sondern auch technisch ein faszinierender Wanderer zwischen den Welten, mit dem man gern auf große Reisen geht oder zum Einkaufen fährt - zumal das Kofferraumvolumen durch die Hybrideinheit nur wenig eingeschränkt wird. Ob und wann sich die Kombination aus Diesel- und Elektroantrieb wirtschaftlich wirklich lohnt, wird erst die endgültige Preisliste zeigen. Auf jeden Fall haben die ersten HYbrid4-Modelle das Potenzial, um die Franzosen wieder in die "grünen" Schlagzeilen zu bringen, war es doch seit Einführung des Rußpartikelfilters vor zehn Jahren eher ruhig bei Peugeot hinsichtlich neuer umweltfreundlicher Antriebstechniken. Damit sich dies nicht wiederholt, sollen die nächsten Hybrid-Entwicklungsschritte rasch folgen: mit kleineren Dieseltriebwerken und stärkeren Elektromotoren beispielsweise. Auch die Kombination von Benzinern mit Elektroantrieben wird bereits erprobt.





Signatur
look @ WWW.RCC1.at


PM und Mails bitte nur mehr an RCC1 richten

307Rcc 
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 3742
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.10.2009 - 19:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Peugeot bietet für sein neues Crossover-Modell 3008 eine weitere Diesel-Option an: Ab sofort ist auch der HDi FAP 110 mit zwei Liter Hubraum und 109 PS zu haben.





Signatur
look @ WWW.RCC1.at


PM und Mails bitte nur mehr an RCC1 richten

307Rcc 
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 3742
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.11.2009 - 19:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 




http://www.peugeot.at/news/autorevue-award/





Signatur
look @ WWW.RCC1.at


PM und Mails bitte nur mehr an RCC1 richten

307Rcc 
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 3742
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.12.2009 - 13:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Den Peugeot 3008 gibt es nun auch in der Ausstattung Business-Line

Ein Europa-Navi ist beim 3008 Business-Line Serie, das Head-up-Display kostet Aufpreis

( siehe auch 5008 )





Signatur
look @ WWW.RCC1.at


PM und Mails bitte nur mehr an RCC1 richten

peugeot3008 ...
Newbie


...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.12.2009 - 22:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


haben seit juli einen 110 hdi activ in schwarz.

sieht besser aus als hier beschrieben und snd damit zufrieden !!!!!




RCC1 ...
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 1264
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.03.2010 - 19:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Irmscher 3008 Peugeot RC Line





Signatur
----------- lg R E I N A L D ---------

RCC1 ...
Peugeotforum Urgestein
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 1264
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2010 - 12:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


der 3008 1.6 THP im test auf motorline.cc

Testurteil

Plus

+ kräftiger, sparsamer Antrieb
+ hohe Variabilität
+ sicheres, komfortables Fahrverhalten
+ umfangreiche Serien- und Sicherheitsausstattung

Minus

- unübersichtliche Karosserie
- trotz Off-Road-Look kein Allradantrieb lieferbar

Unser Eindruck

Verarbeitung: 1-2
Ausstattung: 1
Bedienung: 1-2
Komfort: 1-2
Verbrauch: 1-2
Fahrleistung: 1-2
Sicherheitsausstattung: 1

Resümee

Für alle, die schon immer auf die eierlegende Wollmilchsau gewartet haben: Jetzt ist es soweit. Der Peugeot 3008 bietet das Beste aus drei verschiedenen Fahrzeugkategorien, ohne jedoch deren Nachteile mit sich schleppen zu müssen.

Ein starker Antrieb, hoher Fahrkomfort und der an der Ausstattung gemessen günstige Preis machen ihn zu einer interessanten Alternative. Über sein Äußeres lässt sich sicherlich streiten, als Fahrer genießt man aber ohnehin meist nur das Interieur. Und das passt perfekt.



[Dieser Beitrag wurde am 12.04.2010 - 12:18 von RCC1 aktualisiert]





Signatur
----------- lg R E I N A L D ---------

AustrianPatriot307 ...
Peugeot-Freak
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 114
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2010 - 19:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Persönlicher Einwurf:
Ich durfte den 3008 ja beim EcoCup pilotieren und war damals auch sehr angetan davon. Das Fahrwerk erlaubt überraschend flotte Kurvenfahrten (Zieleinlauf in Annecy wurde mit kreischenden Reifen erledigt weil die Ampel auf rot gesprungen ist, ich nicht stehen bleiben wollt und deswegen einfach mit 50 um ne 90°-Kuve gwetzt bin ) und das Interieur ist imo das schönste, das Peugeot momentan im Angebot hat - vor allem diese Kippschalter find ich superstylisch.

Kann das im Grunde positive Review also nur unterschreiben. Und äußerlich find ich ihn eigentlich auch ganz stimmig... für eine Familienkutsche halt.




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
3008 hybrid 4 WAB 5 peugeotboard

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Josef (30)


Das Team vom Peugeotforum Österreich
Username/Profil Rang Aufgaben Bildergalerie E-Mail Kontakt
205GTidriver Senior Administrator Gründer und "stiller" Betreiber des Peugeotforum Österreich 205GTidriver Mail senden PM senden
Lionfreak Administrator Userverwaltung, Design, Forum-Konfiguration, Moderation
Lionfreak Mail senden PM senden
bunny206 Moderator Moderation, Unterstützung der Admins bunny206 Mail senden PM senden
gti205er Moderator Moderation folgt PM senden


www.Peugeot.at Startseite www.peugeot.com






Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
3008 hybrid
blank