Übersicht Neuigkeiten Mitglieder Registrieren Einloggen


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Lizzy ...
Schmied
......



Status: Offline
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 227
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.04.2006 - 10:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


joa hier werde ich jetzt schreiben was bei unserem Team B so alles bei den jeweiligen Spielleitern passiert ist.

ach ja ich bitte wieder daraum inhaltliche fehler zu korrigieren.

[Dieser Beitrag wurde am 30.04.2006 - 10:59 von Lizzy aktualisiert]





Signatur
pour toi, je nagerais par la mer

Lizzy ...
Schmied
......



Status: Offline
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 227
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.04.2006 - 10:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also wir waren zu erst beit tom-tom.
Für leute die das quest net mitgemacht haben und wissen wollen worum es geht hier ein kurzer exkurs:
das team saß abends in einer taverne und joa hat halt so getan was ein team immer in ner taverne macht: essen und trinken. plötzlich kam son wind, sturm, brise etc. und hat uns joa fortgeweht.
also (nun geht die geschichte los), wir wachen bei tom-tom halt auf son feld auf. wir natürlich voll verwirrt, denn die taverne war plötzlich weg. Wir satnden auf, gingen ein stück bis wir zu zwei ,joa..., fuhrwerken mit pferden kamen, die personen transportieren können. Vor diese Gefährten standen zwei männer, die leute für ne reise als beschützer anheuern wollten und es gäbe dafür 12 S!!! Naja die anderen leute die da so standen sahen ziemlich ramponiert aus, ihnen fehlte ein arm, bein, auge etc. Naja nach zwei sekunden überlegenszeit meldeten wir uns für diese reise an. es sollte zuerst 6 S geben und dann am ende die restlichen 6. max hat daraus erstmal 7 silbertaler gemacht ^^.
es ging dann auch sofort los, essen usw. wurden uns gesponsort. Joa, wir teilten uns áuf diese fuhrdingens auf und fragten unsere kutscher halt aus, was hier so los ist und welche zeit wir haben , wo wir sind. ich glaube die haben uns nach ner weíle für verwirrt gehalten. zum glück konnte er es sich durch den schon seit 5 jahre andauernden kriege erklären. Ähm wir so: Krieg?!? als wir fragten wodurch er entstanden sei meinte der eine fahrer: " die menschen haben einen machtkampf ausgetragen der sogar zwerge und elfen mit einzog" naja nach ner weile bemerketen ali und max ein blaues ding was uns begleitete. Unter dem vorwand sie müssen aufs klo untersuchten sie es, was vom weiten merkwürdig aussah, fanden aber nix heraus. also gings weiter. sie sagten uns, dass wir noch leute abholen müssen. auf die frage wen wir abholen meinten die kutscher ."die gegenpartei von unseren führer luxan." sie redeten von luxan wie von jesus, dass er ganz charismatisch sei und wenn man ihn sehe, dass man ihn dann sofort glaube etc.. wir übernachteten eine nacht ihm freien.
am nächsten tag kamen wir an dem treffpunkt an wo wir die anderen abholen sollen. der anführer dieser general, klein aber ne große klappe, war ziemlich fies.. er beleidigte echt jeden außer sich selbst. natürlich kamen auch seine ganzen leute mit, ich glaube es warn 10 oder 12.... naja auf der fahrt war die situation angespannt, denn der großkotzige anführer hielt nicht viel von luxan und beileidgte uns die ganze zeit. am abend, im lager, bildeten sich zwei seiten: er und seine leute und wir. immer wieder wurde er fies, frech und vorlaut bis sich einer unserer reiter zu wort meldete. die situation eskalierte fast, aber max rettete zum glück die situation in dem er meinte, dass es nun spät wäre und wir ins bett gehen sollten. am nächsten tag ging es weiter im text und abends erreichte sine gemeinhet die obergrenze. wir wollten die siuation etwas joa entspannen und haben gesungen. danach hat sich max noch die tollen geschichten von diesen typen angehört. zum glück schindete das so viel zeit raus, so dass sie danach gleich schlafen gingen. am nächsten und letzten tag hielten alle so ziemlich ihre klappe. wir stiegen aus und die fahrer holten diesen weisen und charismatischen lexan. er begrüßte uns und sagte wir können unser geld in son häuschen abholen, das taten wir auch. Danach widmete er sich diesen großkotz und wies ihn und seine zwei höchsten generäle hienein. max spürte etwas negatives und ging hinterher. er sah wie der großkotz und seine leute von pfeilen durchbohrt wurden ( er übrigens fast auch)und das dieser luxan daneben stand und zu sah. er sagte zu max, der nun völlig geschockt war, dass er sein geld nehmen und gehen solle. daraufhin wurden wir von dem blauen ding, was uns schon von anfang an begleitete, eingesoegn.
joa das wars von tom ´s geschichte^^

[Dieser Beitrag wurde am 01.05.2006 - 13:34 von Lizzy aktualisiert]





Signatur
pour toi, je nagerais par la mer

Lizzy ...
Schmied
......



Status: Offline
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 227
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.04.2006 - 11:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


nun marios story

das blaue ding spuckte uns auf einen feld, ohne unser geld, aus. natürlich waren wir sauer .
naja plötzlich kamen von rechts drei zwerge und von links drei orks auf uns zu. und wir sahen basilisten (wie heißen die???). naja die können pfeile über große entfernung schießen. die orks kamen plötzlich auf uns zu und griffen uns an, genauso wie die zwerge (deren rüstung altertümlicher als unsere aussah), jeder versuch zu kommunizieren scheiterte. naja also kämpften wir gegen sie. ali trampelte zwischenzeitlich wie´n besessener aufn zwerg ein, weil er ihn fesseln wollte, während max das gesicht des einen orks zerfetzte. zwischendurch flogen mal ein paar pfeile durch die gegend.... einer traf mal ali der dann nur noch 5 Lp hatte aber sonst ging es uns gut. immerhin hatten max und nils noch 10 Lp....ich hatte übrigens noch 32 Lp :P .als wir die zwerge und orks endlich umgebracht hatten kamen wieder welche, also entschlossen wir uns zu fliehen. doch wohin? plötzlich fiel uns das blaue saug-dings ein. wir rannten daruf zu.es sog uns ein und spuckte uns an einer lichtung wieder aus. wir heilten uns so gut es ging und suchten heilkräuter, vergeblich. nils ging den weg, der von der lichtung abging ein stück weiter bis er schmerzen hatte, er hatte sich zu weit von der gruppe entfernt.... naja wir chillten den tag also vor uns hin.um mitternacht wurde wir wieder on dem dingens eingesogen.

joa das wars ^^

p.s am ende fehlt noch was, das liegt daran, dass wir den weg net weitergelaufen sind. vllt kann ja einer aus team C schreiben was da noch so passiert ist.

[Dieser Beitrag wurde am 01.05.2006 - 13:43 von Lizzy aktualisiert]





Signatur
pour toi, je nagerais par la mer

Lizzy ...
Schmied
......



Status: Offline
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 227
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.04.2006 - 11:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


nun die letzte geschichte bi jojo:

wir wachten an einem strand auf. es war heiß. während nils die umgebung auskundschafte, ali alles prophezeite und unter nen baum zu buddeln anfing, gingen max und ich schwimmen. danach liefen wir zusammen in den wald wo wir auf einen schlafenden elfen trafen. wir weckten ihn *fg*. er war freundlich und stellte sich uns vor. er hieß liam und führte uns in sein dorf. dort besuchten wir seine oma die dorfälteste, die uns erzählte, dass wir uns auf eienr insel befinden. sie lud uns zum essen ein und wir durften dort sogar schlafen. am nächsten tag führte uns liam zu einen angeschwemmten boot. ali fasste es an und es sagte ihm, dass es uns hier wegbringen könnte.während max,nils und ich es untersuchten sprang ali ins meer, der dieses blaue portal sah und schwamm es hinterher. denn es entfernte sich immer weiter von ihm.nach einer weile kam er wieder raus und wir trennten uns. ali und ich reparierten das boot und nils und max gingen zurück ins dorf um hilfe zu holen, da wir das boot allein nicht umkippen könnten. am ende schafften wir, mit elfischer hilfe, das boot umzudrehen und es notdürftig zu flicken. anschließend suchten wir uns paddel und fuhren auf die weite see hinaus. plötzlich wurde das meer ganz still und die insel verschwand im meer. ali ging ein bissel schwimmen und wir paddelten weiter. plötzlich wurde es dunkel und wir sahen eine art polarlicht. da wir uns nicht erklären konnten warum es plötzlich da war paddelten wir weiter. auch noch den nächsten tag. dann, ich denke so gegen nachmittag,hielt das blaue ding an und wir konnten reinspringen.

das war die vorrunde

[Dieser Beitrag wurde am 01.05.2006 - 13:45 von Lizzy aktualisiert]





Signatur
pour toi, je nagerais par la mer

cynic ...
Dieb


...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2006
Beiträge: 41
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2006 - 21:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


es heißt balliste :P

ich will euch noch erzählen was noch bei mario passierte.

Wenn man dem Weg folgte kam man ja zu einer Kreuzung.
Nun musste man sich entscheiden, beide sahen gleich aus. wir entschieden uns für den rechten weg. nach kurzer zeit kamen wir in einen teil des waldes der mit spinnennetzten verseucht war. nach dem wir dem weg folgten ohne auf spinnen zutreffen, sahen wir ein netz das halb über den weg gespannt war. dort war ein kokon, von menschen größe. wir haben ihn angefangen frei schneiden. nach einigen verpatzen proben, kam dann plötzlich die spinne an. wir schnitten den kokon jetzt mit gewalt frei und dennis und daniel schleppten ihn weg und sven und ich griffen die spinne an, nach 3 kampfrunden kamen dann die beiden andern dazu. wir machten dann ohne große probs die spinne platt.
der mensch aus dem kokon schenkte uns nen rubin und führte uns ins dorf. dort feierten wir und kauften ein.

dies is euch entgegangen :P

mfg j

ps. rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung.

pps. mein schreibstil is grade unglaublich schlecht, ich hau mich deshalb hin, gn8





Signatur
mfg j
RECHTSCHREIBFEHLER DIENEN DER ALLGEMEINEN BELUSTIGUNG!

Ein Zyniker ist jemand, der wenn er eine Blume richt, ein Grab in seiner nähe vermutet.

Wer suchet der findet, wer drauftritt verschwindet. Ist ein alter Minensucher Spruch!

MaximusderTrinker ...
Knecht
...



Status: Offline
Registriert seit: 01.05.2006
Beiträge: 96
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2006 - 12:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab nun schon ne Menge Beiträge von dir gelesen, naja und dein Schreibstil ist irgendwie immer schlecht!

ps: Ich hab 122 P in der Zwischenrunde! lol





Signatur
Man nannte ihn stehts Mozart. Wie pflegten die Orks zu sagen: Zuhause ist da, wo der Kopf deines Feindes an der Wand hängt.

Nelia ...
Dieb




Status: Offline
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 44
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2006 - 20:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


A propos Zwischenrunde!
Daniel-nur 3 Punkte bei Arthur. Was war denn mit dir los?
Und Max hat ja wohl nur so viele Punkte, weil du bei Arthur 84 bekommen hast lol.

[Dieser Beitrag wurde am 14.05.2006 - 20:06 von Nelia aktualisiert]





Signatur
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleib für die Augen unsichtbar.

DeusObscuritas 
Kaufmann
......



Status: Offline
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 269
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2006 - 21:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


das ist halt beim quest so.. eine subjektive sache... deswwegen ist der kompetitive charakter auch so mehr oder weniger fehl am platze ..a ber naja das ist nur meine meinung





Signatur
- Ich bin einfach überzüchtet, eine Art von Mutant
in dieser Welt ist kein Platz für meine Art von Verstand.

Gib mir den "Roten Knopf" nur einmal in die Hand und ich stell´ dir die Evolution mit einem "KLICK" zurück auf Anfang!

BAAMM!

Oh Wow!
Ground-Zero-Advance, alles brennt und in der Hölle applaudieren die Fans! -

MaximusderTrinker ...
Knecht
...



Status: Offline
Registriert seit: 01.05.2006
Beiträge: 96
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2006 - 15:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ganz ehrlich, gerechnet hätt ich damit nicht! Nur um das vorweg zu sagen, in den Hintern bin ich ihm nicht gekrochen...





Signatur
Man nannte ihn stehts Mozart. Wie pflegten die Orks zu sagen: Zuhause ist da, wo der Kopf deines Feindes an der Wand hängt.

DeusObscuritas 
Kaufmann
......



Status: Offline
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 269
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2006 - 21:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also das wollt ich nicht damit sagen.... es ist halt einfach eine subjektive sache was eine gute idee ist und was nur eine idee etc.





Signatur
- Ich bin einfach überzüchtet, eine Art von Mutant
in dieser Welt ist kein Platz für meine Art von Verstand.

Gib mir den "Roten Knopf" nur einmal in die Hand und ich stell´ dir die Evolution mit einem "KLICK" zurück auf Anfang!

BAAMM!

Oh Wow!
Ground-Zero-Advance, alles brennt und in der Hölle applaudieren die Fans! -

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Quest Besprechen und Quest Hilfe Blenaraxos 0 sb270980
Eye of Hellion Quest - Morroc - Exp Quest Silwyna 3 dewitt85
Story Quest/Neben Quest Nutellatoast 5 dahaxbox
Bis in die vorrunde Kevin7 0 playa112
Vorrunde andre_s 37 andre_s
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
basilisten
blank