Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Herzlich willkommen zum WM-Viertelfinale zwischen den USA und Finnland.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nach den 56 Spielen der elend langen Gruppenphase waren die besten acht Mannschaften aussortiert, die heute im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft aufeinandertreffen. Jetzt also geht es richtig zur Sache. Es heißt Siegen oder Fliegen. Die Karten werden neu gemischt, die Ergebnisse der Vorrunde zählen nicht mehr.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dennoch ist natürlich von Interesse, wie es die Teams in die Finalrunde geschafft haben, wie es um die aktuelle Form bestellt ist. Die US-Amerikaner erledigten die bisherigen Aufgaben als Sieger der Gruppe A. Nur die Kanadier holten ebenfalls sechs Siege in der regulären Spielzeit. In die Verlängerung also musste Team USA noch nie - auch nicht bei der einzigen Niederlage. Die fing man sich gleich zum Auftakt gegen Gastgeber Deutschland ein.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Finnland tat sich deutlich schwerer. Der Vizeweltmeister kam nie so richtig in die Gänge und hatte vor allem Probleme, über komplette 60 Minuten konstante Leistungen zu bringen. Auch deshalb musste man gegen Tschechien, Norwegen und die Schweiz Überstunden leisten. Siege wurden gegen Weißrussland, Slowenien, Norwegen und die Schweiz eingefahren. Überraschend klar den Kürzeren zogen die Skandinavier gegen Gastgeber Frankreich. Unterlegen war man zudem den Tschechen und am Dienstag den Kanadiern. In der Summe reichte das in Gruppe B lediglich für den 4. Rang.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aufgrund der bisherigen Turnierleistungen rücken die Amerikaner eindeutig in die Favoritenrolle. Offensiv wie defensiv agierten die Männer von Jeff Blashill mindestens eine Klasse besser. Auch im Goalkeeping, traditionell eigentlich eine finnische Stärke, hat Team USA ebenfalls die Nase vorn. Bei den Specialteams hält Finnland etwas besser mit, hat letztlich aber dennoch das Nachsehen. Und da hilft es kaum, dass die Skandinavier die Strafbankkönige dieser WM sind (92 Minuten). Die US-Amerikaner zeigten sich da erheblich disziplinierter (56).





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ihre Aufgebote mit den 25 Spielern haben beide Trainer mittlerweile beisammen. Team USA bietet mit Ausnahme von vier College-Spielern ausnahmslos NHL-Cracks auf. Zuletzt stießen mit Kevin Hayes und Brady Skjei noch zwei von den New York Rangers dazu.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auf der Gegenseite offenbart sich beim Blick auf den Kader, dass Finnland personell selbst an die europäischen Topnationen nicht heranreicht. Einige große Namen fehlen trotz Verfehlens der NHL-Playoffs oder frühzeitigen Scheiterns. Die Namen von Mikko Koivu, Mikael Granlund, Patrik Laine, Tuukka Rask oder Aleksander Barov sucht man daher vergebens. So hält Valtteri Filppula, Stanley-Cup-Sieger 2008 mit den Detroit Red Wings, die Fahne zusammen mit einigen aufstrebenden jungen Spielern wir Sebastian Aho und Mikko Rantanen hoch.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Im letzten Aufeinandertreffen bei einer WM setzte sich Finnland in der letztjährigen Gruppenphase mit 3:2 durch. Das letzte K.o.-Spiel zwischen beiden Teams bescherte den Nordeuropäern Bronze bei den Olympischen Spielen 2014. Daneben aber feierten die US-Boys zuletzt drei Siege in Gruppenspielen der Weltmeisterschaften 2015, 2014 und 2013. Zudem ging vor vier Jahren das Spiel um Platz 3 im Penaltyschießen an die Nordamerikaner.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kurz vor Spielbeginn gilt unser Interesse den Unparteiischen. Für Ordnung auf dem Eis sollen Oliver Gouin und Antonin Jerabek sorgen. Das kanadisch-tschechische Schiedsrichtergespann baut auf die Unterstützung der Linesmen Gleb Lazarev aus Russland und Miroslav Lhotsky aus Tschechien.





Signatur


Maiden ...

The Trooper

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2346309
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2017 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


1
Auf geht's! Die Partie in der Kölner Lanxess Arena läuft.





Signatur


More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
WM : USA - Deutschland : 05.05.2017 - 20.15 Uhr Maiden 151 nightwish19
Neuer Thread ...



Design powered by Nightwish19© 2005


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank