Übersicht News Mitglieder =>ZUR NEUANMELDUNG <= Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Rainer ...
Moderator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2007
Beiträge: 1520
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 22:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


FV B-W 72 Groß Kordshagen – VfB Marlow 1:5 (0:4)
Torfolge: 0:1 Maik Makus (19.), 0:2 Jochen Müller (30.), 0:3 Marko Buddenhagen (36. Handelfmeter), 0:4 Benjamin Zierk (42.), 0:5 Marko Buddenhagen (55.), 1:5 (78.)

Besonderheit: Marko Buddenhagen verschießt Strafstoß nach Foul an ihn selbst (62.)

VfB: Andre Becker, Norman Brodhagen, Andreas Lewerenz, Jochen Müller, Marcel Gittel, Benjamin Zierk, Martin Walocha, Maik Makus (60. Steven Schönborn), Frank Druckrey, Marko Buddenhagen

Ungemütlich ging es am vergangenen Samstag in der Kabine des VfB Marlow zu. Trainer Danilo Brand war mit dem Auftreten einiger Akteure in der ersten Pokalrunde beim FV B-W Groß Kordshagen nicht zufrieden und hatte dies kundgetan. Dabei hatte Brand auch das Ergebnis nicht milde stimmen können. Der VfB hatte seine Tormöglichkeiten eiskalt genutzt und aus vier Chancen vier Tore gemacht. Zunächst nahm Maik Makus einen langen Ball gut auf und traf zum 1:0 (19.), dann stellte Jochen Müller mit einem Schuss in den Winkel den Spielverlauf völlig auf den Kopf (30.). Bis dato hatte die unterklassige Heimmannschaft das Spiel bestimmt und sich mehrere Hochkaräter herausgespielt. Doch vor dem Tor zeigte sich der Klassenunterschied mehr als deutlich auf. Immer wieder zielten die Kordshäger zu ungenau. Wenn sie das Tor des VfB dann doch mal unter Beschuss nahmen, zeigte sich Marlow-Keeper Andre Becker als sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. Nachdem 2:0 durch Müller war der Widerstand der Heimmannschaft dann jedoch gebrochen. In der 36. Minute erzielte Marko Buddenhagen nach einem Handspiel vom Elfmeterpunkt das 3:0. Benjamin Zierk erhöhte nach Vorarbeit von Frank Druckrey sogar auf 4:0 (42.). Die deutlichen Worte von VfB-Trainer Brand in der Pause fanden offenbar Gehör. Marlow spielte nun besser, doch Kordshagen war nun mehr und mehr auf Schadensbegrenzung bedacht. So investierten beide Teams nicht mehr viel in das mittlerweile langatmige Spiel. Wenn der Ball dann jedoch mal den Weg durch das Mittelfeld in die Strafräume fand, brannte es auf beiden Seiten lichterloh. Während Marko Buddenhagen dies in der 55. Minute mit dem 5:0 ausnutzen konnte, verschoss der Stürmer sieben Minuten später einen Strafstoß. In der 75. Minute kamen die Gastgeber zum mehr als verdienten Ehrentreffer. Die letzte der zahlreichen Unaufmerksamkeiten in der VfB-Abwehr nutzten sie zum 1:5-Endstand.

Gabs gelbe Karten??????????? Viel Erfolg der Zweiten morgen!!!





Signatur
Gestern war Heute noch Morgen

Pusch ...
Stolperfuss
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 77
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2009 - 11:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


erstmal glückwunsch jungs!
habt ihr nur mit 10 mann gespielt und stevi erst eingewechselt ??




Teddy ...
Holzhacker
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.01.2008
Beiträge: 123
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2009 - 16:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ne möppi fehlt in der aufstellung, wer weis warum





Signatur
Knochen sind da um gebrochen zu werden...

Teddy ...
Holzhacker
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.01.2008
Beiträge: 123
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2009 - 16:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ne möppi fehlt in der aufstellung, wer weis warum





Signatur
Knochen sind da um gebrochen zu werden...

Rainer ...
Moderator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2007
Beiträge: 1520
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2009 - 23:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


...weil ich ihn leider vergessen habe...





Signatur
Gestern war Heute noch Morgen

Andy ...
Talent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 441
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2009 - 08:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die erste Mannschaft des VfB gastiert in der 2. Runde des DFB-Kreispokals bei der 2. Mannschaft von Prohner Wiek. Anstoss ist am 05.09. um 15:00





Signatur
Kreisklassenmeister und Aufsteiger 2009!!!!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
FV 1972 B-W Groß Kordshagen - VfB Marlow II 2:0 (2:0) Rainer 6 marlow
Pokal VfB Marlow II - Süderholzer Kicker 0:1 (0:0) Andy 1 marlow
Pokal: VfB Marlow - SG Empor Richtenberg II 4:1 (0:0) Rainer 5 marlow
2. Runde KP SV Prohner Wiek II - VfB Marlow 0:4 (0:1) Rainer 6 marlow
Vfb Marlow - PSV RDG Wolfgang 0 marlow
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
SultanAbdul (35)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank