HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich 2022 ***

Noch mindestens

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
voraussichtlich 2022
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2021 ***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.07.2021 - 19:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


zottelkater schrieb

    Hallo zusammen,

    nachdem ich mir auf diese Weise einen Kopf versaut
    habe, mache ich mir immer etwas Kupferpaste auf das
    Kerzengewinde, wirkt Wunder und kostet fast nix.

    Grüße vom Zotteligen


Das ist ein guter Lösungsansatz!



Danke & Gruß
vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

hoyhar ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 76
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.07.2021 - 13:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das kerzengewinde muss schon etwas abbekommen haben, die Kerze ließ sich aber immer noch normal eindrehen.
nachdem ich seit 1990 nur noch Motorräder mit der Kerze NGK B8ES gefahren bin (Ausnahme Simson-Moped), gehe ich mal davon aus, dass ich mit Zündkerzen einschrauben umgehen kann…
Der Vorbesitzer hatte immer Probleme mit verrußten Kerzen ...
Kupferpaste habe ich mir letztens in der Norma (das war mein "Lockdown-Baumarkt" :happy gekauft und kommt ab jetzt auch immer aufs Gewinde.
Ich schau jetzt, wer mir einen guten Gewinde-Einsatz hat und mir einschrauben kann.

Die Ventilsitze sind vor 3000 km erst überholt worden und nur verdreckt, ich habe den Ruß aus dem Brennraum gewischt.

Grüße




hoyhar ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 76
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.07.2021 - 18:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


zottelkater schrieb

    Hallo zusammen,

    nachdem ich mir auf diese Weise einen Kopf versaut
    habe, mache ich mir immer etwas Kupferpaste auf das
    Kerzengewinde, wirkt Wunder und kostet fast nix.

    Grüße vom zotteligen



Hast du den Kopf wieder hinbekommen? Ich frag mich, ob genügend Material zwischen Zündkerzenbohrung und Ventilsitzen für eine Gewindebuchse ist.
Alternativ müsste Material in der Bohrung "aufgetragen" werden.
ich fahr die Woche mal zu einem Spezl, der versierter Schrauber ist.

Grüße




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.07.2021 - 19:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hoyhar schrieb

    Hast du den Kopf wieder hinbekommen? Ich frag mich, ob genügend Material zwischen Zündkerzenbohrung und Ventilsitzen für eine Gewindebuchse ist.
    Alternativ müsste Material in der Bohrung "aufgetragen" werden.
    ich fahr die Woche mal zu einem Spezl, der versierter Schrauber ist.

    Grüße


Das ist genau die richtige Frage, ich werd mal sehen, ob ich den Zotteligen ans Telefon bekomme

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

zottelkater ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 736
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.07.2021 - 09:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin zusammen,
glücklicherweise war das Gewinde nur im oberen Bereich versaut, so habe ich den Kopf abgebaut und das Gewinde von innen nach außen nachgeschnitten, hat funktioniert. Kerze hält noch gut.
Gruß aus dem Neanderthal.





Signatur
Früher war nicht ALLES besser.
Aber zumindest die ZUKUNFT !

hoyhar ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 76
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.07.2021 - 11:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei mir hat das Nachschneiden nicht den gewünschten Erfolg gebracht, die Zündkerze hat sich zwar wieder leicht im Gewindeloch gedreht, allerdings hat sie auch wie ein Kuhschwanz gewackelt.
Das Gewinde ist hinüber und am unteren Ende leicht eingerissen - aber nicht tief (puh).



Jetzt wird der Gewindereparatursatz ausprobiert, und dieser sollte schmal genug sein, nicht an die Ventile zu kommen.

https://shop.saegenspezi.de/Zuendkerzen … indebuchse

Grüße, Chris

[Dieser Beitrag wurde am 09.07.2021 - 11:51 von hoyhar aktualisiert]




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.07.2021 - 12:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Chris,

sollte der Reparatursatz zu breit sein, wäre es ein Ansatz, das Stück Gewinde einfach der Ausbuchtung des Ventilsitzes anzupassen.

Gruß vom SemmeL
der gespannt ist wie sich das gestalten wird





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

hoyhar ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 76
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.08.2021 - 17:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kurze Zwischenmeldung - der Zünfkerzengewindereparatursatz is a Glump (auch: "a Zeich" = nicht ganz so hochwertige Ware).
Der Gewindeschneider ist nicht richtig scharf und die Hülse sehr dünn und reißt zu leicht beim Eindrehen.
nächster versuch - Stahlgruber Hülse - wenn's vom Außengewinde noch passt.
Bis dann, Grüße, Chris

[Dieser Beitrag wurde am 07.08.2021 - 17:19 von hoyhar aktualisiert]




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.08.2021 - 23:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh, das ist aber sch.... ade!

Wir drücken Dir die Daumen, dass Du was gscheids auch noch findest, was koa Zeichs oder Glump ist


Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kerze sitzt fest hoyhar -1 kawajock
Schwingenachse in Buchse fest uebermueller 7 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank