Forum Anmelden Registrieren Mitglieder Suchen


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Schneider>
unregistriert

...   Erstellt am 10.08.2005 - 16:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Handbuch für Lokale Initiativen
„… Es wird zunehmend anerkannt, dass nationale und europäische Beschäftigungsziele - und im Besonderen die EU-Beschäftigungsstrategie - nicht ohne aktive Mitwirkung von Beteiligten auf regionaler und lokaler Ebene erreicht werden können ...“, heißt es im Vorwort des neuen Handbuches, das die Europäische Kommission ‚Beschäftigung und Soziales’ veröffentlichte.
Das Handbuch soll die Gründung europäischer Partnerschaften für Lokale Initiativen unterstützen und beschreibt zu diesem Zweck wichtige Etappen der Entwicklung von transnationalen Beziehungen
Hier der Link:

europa.eu.int/comm/employment_social/local_employment/handbook_de.pdf

Die Entwicklung lokaler Beschäftigung weist nicht nur große Wichtigkeit für regionale und
lokale Gemeinschaften auf, sondern ebenso auf nationaler und europäischer Ebene. Es
wird zunehmend anerkannt, dass nationale und europäische Beschäftigungsziele – und
im Besonderen die EU-Beschäftigungsstrategie – nicht ohne aktive Mitwirkung von
Beteiligten auf regionaler und lokaler Ebene erreicht werden können.
Im November 2001 verabschiedete die Europäische Kommission eine Mitteilung über die
„Stärkung der lokalen Dimension der europäischen Beschäftigungsstrategie“ (EBS)1. In
dieser Mitteilung wurden Wege aufgezeigt, wie lokale Akteure einen vollen Beitrag zur
EBS leisten können, in Zusammenarbeit mit den nationalen Behörden und
Gemeinschaften. Es wurde unterstrichen, dass die neuen Mitgliedsstaaten voll in diesen
Prozess einbezogen werden sollten.
Seit der Annahme der Mitteilung arbeitet die Kommission an der Entwicklung einer
kohärenten Strategie und spezifischer Aktivitäten, um die Prioritäten der EU im Bereich
der lokalen Beschäftigung voranzubringen. Hauptaugenmerk der Kommission liegt dabei
auf der Unterstützung der lokalen Akteure, vor allem durch Sicherstellung eines besseren
Informationsflusses, der kohärenteren Anwendung bestehender Richtlinien und
Instrumente, bessere Erreichbarkeit und Förderung bewährter Verfahren und
Erfahrungen.
In Übereinstimmung mit dieser Strategie veröffentlichen wir nun dieses Handbuch für
lokale Akteure. Dies gibt den in den Mitgliedsstaaten an lokaler
Beschäftigungsentwicklung Beteiligten ein praktisches Hilfsmittel an die Hand mit den
besten Verfahren zum Entwurf, zur Entwicklung, Implementierung, Überwachung und
Bewertung erfolgreicher Strategien im Bereich lokaler Beschäftigungsentwicklung. Es
werden die wichtigsten Prinzipien vorgestellt, und mit praktischen Beispielen
dokumentiert, die sich bei der Entwicklung lokaler Beschäftigungsstrategien bereits
bewährt haben.
Lokales Handeln hat seinen rechtmäßigen Platz in der politischen Mitte eingenommen,
nachdem immer mehr lokale Akteure nicht nur an der Umsetzung, sondern auch in
Entwurf und Entwicklung der Schaffung von Arbeitsplätzen und Einschlussrichtlinien
beteiligt sind. Ich hoffe, dieses Handbuch wird mehr Personen und Organisationen
dahingehend motivieren, einen aktiven Einfluss auszuüben.
Odile Quintin
Generaldirektion für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
Europäische Kommission

Praktisches Handbuch zur Entwicklung lokaler Beschäftigungsstrategien in Deutschland


--
Norbert Schneider
Knochstraße 38
07318 Saalfeld
------





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Jean Piaget Kognitive Entwicklung vorallem Schulische Entwicklung 2 arbeitsblaetter
Lokaler Underground GordonOverkill 2 sallysteel
Neue Formel 1 Kommision bestätigt - Red Bull bald mit Ö. Lizenz ? Formel1Fan 0 formel1fan
Lokaler Betrieb mur als admin möglich 1 gap
'Es ist kein lokaler Ordner angegeben' Becker 11 gap
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank